Brot/Brötchen: Nussbrot mit Quark

leicht
( 56 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Roggenmehl 100 Gramm
Dinkelmehl 250 Gramm
Nüsse gemahlen 80 Gramm
Trockenhefe 1 Päckchen
Salz 14 Gramm
Natursauerteig flüssig im Beutel 75 Gramm
Quark Magerstufe 250 Gramm
Wasser etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
971 (232)
Eiweiß
13,9 g
Kohlenhydrate
23,0 g
Fett
9,1 g

Zubereitung

1.Mehlsorten mit Nüssen, Trockenhefe und Salz mischen. Sauerteig und Quark zugeben und in der Küchenmaschine verrühren. (ca. 1 Minuten)

2.Ganz vorsichtig und langsam lauwarmes Wasser zugeben. (ca. 50 ml) Der Teig muss geschmeidig sein und sich vom Schüsselrand lösen. Nun ungeführ 10 Minuten kneten lassen.

3.Ein Backblech mit Papier oder Folie auslegen und mehlen.

4.Aus dem Teig einem Laib formen, einschneiden und diesen dann mit einer Schüssel abgedeckt im Rohr bei ca. 40 Grad gehen lassen, bis sich das Volumen ungeführ verdoppelt hat.

5.Den Ofen auf 250 Grad vorheizen, ein leeres Blech mit hineinschieben und das Brot mit Salzwasser besprühen und etwas mit Mehl bestäuben.

6.Die Temperatur auf 220 Grad zurück nehmen, das Brot in den Ofen schieben und kaltes Wasser auf das heiße Blech kippen. Sofort die Türe schließen.

7.Ca. 40 Minuten backen, bis das Brot eine schöne braune Kruste bekommen hat.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Brot/Brötchen: Nussbrot mit Quark“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 56 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Brot/Brötchen: Nussbrot mit Quark“