Kikis kerniges Roggenbrot

Rezept: Kikis kerniges Roggenbrot
Ergibt ca 20 Scheiben
15
Ergibt ca 20 Scheiben
15
5555
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
250 Gramm
Roggen Vollkornmehl
125 Gramm
Weizenmehl Type 1050
125 Gramm
Roggenmehl 1150
100 Gramm
Sonnenblumenkerne
Salz
0,5
Hefe Würfel
75 Gramm
Sauerteig
2 Esslöffel
Sonnenblumenkerne
400 ml
warmes Wasser
1 Prise
Zucker
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
09.11.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1498 (358)
Eiweiß
14,3 g
Kohlenhydrate
50,5 g
Fett
10,8 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Kikis kerniges Roggenbrot

Süßes Sonnenblumen-Schokoriegel

ZUBEREITUNG
Kikis kerniges Roggenbrot

1
Das gesamte Mehl, 100g Sonnenblumenkerne, 2 Tl. Salz, Sauerteig in eine Schüssel geben und vermischen. Die Hefe in ein Messbecher bröseln, die Prise Zucker zufügen und mit ca 100ml Wasser die Hefe mit Hilfe eines Schneebesens auflösen lassen. Die aufgelöste Hefe zusammen mit dem restlichen 300ml Wasser zum Mehl geben und mit Hilfe eines Handrührgerätes gut 5 Minuten verkneten.
2
Dann den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche tun und mit bemehlten Händen nochmals gut durchkneten. Den Teig Zugedeckt an einem warmen nicht zügigen Ort 1 Stunde gehen lassen. Nach Ablauf der Zeit den Teig erneut auf einer bemehlten Arbeitsfläche mit bemehlten Händen durchkneten und zum runden Laib formen. Das Backblech mit Backpapier auskleiden und darauf die Fläche bemehlen. Das Brot auf das Backblech setzen und die Oberfläches des Brotes rautenförmig einschneiden ( maximal 1 cm Tief schneiden) . Das Brot abgedeckt wieder 1 Stunde an einem nicht zügigen und warmen Ort gehen lassen.
3
1 Teelöffel Salz in 2 Teelöffel Wasser auflösen. Das Brot damit bestreichen und die 2 Esslöffel Sonnenblumenkerne daraufstreuen. Das Brot im vorgeheitzten Backofen 225 Grad(Umluft 200 Grad/ Gas Stufe 4 ) 10 Minuten backen. Den Ofen danach runterschalten auf 200 Grad( Umluft 175 Grad/ Gas Stufe 3) ca 40 Minuten weiterbacken. Während des backens eine feuerfeste Schale mit Wasser in den Backofen stellen ,dann bekommt das Brot eine tolle Kruste.
4
Das Brot aus dem Backofen nehmen und auf ein Gitter auskühlen lassen. In Scheiben schneiden servieren und genießen...:0)

KOMMENTARE
Kikis kerniges Roggenbrot

Benutzerbild von Ragnar
   Ragnar
Das nenn ich Brot ! Und nicht dieses labberige Sauzeug aus dem Supermarkt... Klasse !
Benutzerbild von Pegasus05
   Pegasus05
Sieht oberlecker aus nur schade, dass ich hier keinen Sauerteig bekomme. 5* Lg Inge
Benutzerbild von vogelzoo
   vogelzoo
Lecker, wird ausprobiert 5* lg Bettina
Benutzerbild von Plogi
   Plogi
ich kann es förmlich riechen ...was für ein Anblick 5 *****lg Sonja
Benutzerbild von Brutzlere
   Brutzlere
Klasse Roggenbrot ... 5leckere*chen für dich LG Brigitte

Um das Rezept "Kikis kerniges Roggenbrot" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung