Zwiebelbrot

Rezept: Zwiebelbrot
Lecker Brot
72
Lecker Brot
24
14301
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Als Zutaten braucht man
700 Gramm
Weizenmehl Typ 550
1 Würfel
Hefe
1 Teelöffel
Zucker
2 - 3 Esslöffel
warmes Wasser
2 Teelöffel
Meersalz fein
450 ml
warmes Wasser
100 Gramm
Röstzwiebeln
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
17.01.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
221 (53)
Eiweiß
0,9 g
Kohlenhydrate
11,5 g
Fett
0,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Zwiebelbrot

ZUBEREITUNG
Zwiebelbrot

Vor und Zubereitung vom Brot
1
Mehl in einer Schüssel geben,in der Mitte eine Mulde dücken.In der Mulde die Hefe bröseln,den Zucker auf die Hefe geben und 2 - 3 Esslöffel warmes Wasser zugeben und einen kleinen Vorteig rühren.Den Vorteig zugedeckt ca. 25 Min. ruhen lassen.
2
Nun Salz,warmes Wasser und Röstzwiebeln zugeben und mit der Knetmaschine erst auf kleiner Stufe kneten,dann auf höchster Stufe ca. 4 Min. kneten.Ein Backblech mit Mehl leicht besträuben.Den Teig aus dér Schüssel nehmen und mit dem Handballen auf einer bemehlten Arbeitsfläche rund formen.Dann flach klopfen und ein Laib draus formen.
3
Den Brotlaib oben mit ein Messer leicht schräg einschneiden und zugedeckt ca. 40 bis 45 Min. gehen lassen.
4
Backofen auf 220 Gard Ober - und Unterhitze,Umluftbackofen auf 200 Grad vorheitzen.Eine feuerfeste Schale mit Wasser auf dem Boden vom Backofen stellen.Den Brotlaib im Backofen bei 220 Grad 10 Min. backen und dann den Ofen auf 180 Gard,Umluftbackofen auf 160 Gard runterdrehen und ca. 30 bis 35 Min.zu Ende backen.Aus dem Ofen nehmen.
5
Dann den Klopftest machen,wenn es sich Hohl anhört,ist das Brot fertig.Das Brot abkühlen lassen
NACHGEKOCHT

KOMMENTARE
Zwiebelbrot

   Christa77
Sehr lecker. Tolles Rezept , danke
   Christa77
Hi, ich werde das Brot am WE backen , bin gespannt ob ich das auch so hin bekomme. LG.
Benutzerbild von Funnymaus2011
   Funnymaus2011
Ich habe es nachgebacken. Mega lecker. Ich habe aber nur 50g Röstzwiebeln und 50 gr. angeschwitzte Zwiebeln genommen. hab fürs klauen 5* dagelassen. lg Heike
Benutzerbild von Sunnywhity
   Sunnywhity
Ein tolles Brot. Backe ich auf jeden Fall nach.
Benutzerbild von erdbeere1706
   erdbeere1706
das sieht lecker aus ***** ;o)

Um das Rezept "Zwiebelbrot" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung