Baguette zum Frühstück

35 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Teig für 6 Baguette
Trockenhefe (oder 0,5 Würfel Hefe) 7 g
Zucker 1 Prise
Salz 0,5 Teelöffel
Wasser lauwarm 250 ml
Olivenöl 10 ml
Weizen Mehl Type 550 450 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
864 (207)
Eiweiß
7,5 g
Kohlenhydrate
37,7 g
Fett
2,6 g

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
20 Min
Ruhezeit:
1 Std 30 Min
Gesamtzeit:
2 Std 5 Min

1.Zuerst die Hefe mit dem Lauwarmen Wasser, Olivenöl und etwas Zucker in die Schüssel geben und verrühren. Dann das Mehl mit dem Salz dazugeben und alles zusammen gut kneten, bis ein glatter Teig entsteht. Den teig zu einer Kugel formen und ringsum mit etwas Mehl bestäuben. Die Schüssel abdecken und an einem warmen Ort stellen für etwa 1 Stunde.

2.Nach 1 Stunde sollte sich der Teig gut verdoppelt haben. Nun etwas Mehl auf die Arbeitsfläche stäuben und den Teig aus der Schüssel nehmen. Den Teig zu einer Rolle formen und in 6 Stücke Teilen. Baguette formen und auf ein Backblech mit Backpapier legen. Nochmal abdecken und etwa 30 Minuten ruhen lassen. Nach einigen Minuten die Baguette mit einem scharfen Messer an der Oberfläche etwas einschneiden.

3.In der Zwischenzeit den Backofen auf 250°C O/U Hitze vorheizen und eine feuerfeste Schale mit Wasser in den Ofen stellen.

4.Die Baguette im vorgeheizten Backofen für etwa 20 Minuten goldbraun backen.

Auch lecker

Kommentare zu „Baguette zum Frühstück“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Baguette zum Frühstück“