Baguette

1 Std 40 Min leicht
( 51 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Für 3 Baguette:
Roggenmehl, Type 1150 150 g
Weizenmehl Type 550 350 g
Trockenhefe 1 Päckchen
Salz 2 TL
Obstessig 2 EL
flüssiger Honig 2 TL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
163 (39)
Eiweiß
3,8 g
Kohlenhydrate
3,5 g
Fett
0,2 g

Zubereitung

1.Beide Mehlsorten, Trockenhefe und Salz in einer Schüssel gut vermischen. Essig, Honig und 250 ml lauwarmes Wasser verrühren und zugeben. Alles mit den Knethaken des Handrührgeräts etwa 5 Minuten gut verkneten. Den Teig mit etwas Mehl bestäuben und zugedeckt etwa 40 Minuten gehen lassen.

2.Teig leicht mit Mehl bestäuben, aus der Schüssel nehmen und auf einer bemehlten Arbeitsfläche nochmals kurz durchkneten. Baguetteteig in 3 Stücke teilen und jeweils auf wenig Mehl zu einer Rolle (ca. 26 cm lang) formen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, mit Mehl bestäuben und zugedeckt nochmal ca. 20 Minuten gehen lassen.

3.Backofen auf 220° C (Umluft: 200° C) vorheizen. Baguettebrote mit einem scharfen Messer mehrmals diagonal einschneiden und im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene etwa 25-30 Minuten backen. Nach dem Backen die Baguettes auf einem Gitter auskühlen lassen.

4.Tipp: 1 Päckchen Trockenhefe entspricht ca. 21 g frischer Hefe (1/2 Würfel) und reicht für 500 g Mehl.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Baguette“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 51 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Baguette“