Backen: Dinkel-Körner-Brot (Sauerteig)

1 Std leicht
( 40 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Dinkel-Vollkornmehl 250 g
Dinkel Mehl 250 g
Typ 1050 etwas
Körnermischung 100 g
Salz 3 TL
Trockenhefe 1 Päckchen
Sauerteigextrakt 20 g
Wasser lauwarm 400 ml
Wasser heiß 2 TL

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
50 Min
Ruhezeit:
1 Std 30 Min
Gesamtzeit:
2 Std 30 Min

1.Mehle, ca 75-80g der Körnermischung, 2 TL Salz, Hefe und Sauerteig mischen.

2.Lauwarmes Wasser dazugeben und alles zu einem Teig verkneten.

3.Dann abdecken und an einem warmen, ruhigen Ort ca. 50-60 Minuten gehen lassen.

4.Anschließend nochmals durchkneten und zu einem Brotlaib formen.

5.Diesen auf ein mit Backpapier ausgelegtes oder mit Mehl bestreutes Backblech legen. Dann mit einem Messer mehrmals leicht einschneiden.

6.Nochmals ca. 30 Minuten gehen lassen.

7.Restliches Salz mit dem heißen Wasser mischen und das Brot damit einpinseln.

8.Die restliche Körnermischung daraufstreuen.

9.Nun das Brot in den auf 225°C (Umluft 200°C) vorgeheizten Backofen schieben. Nach 8-10 Minuten den Herd auf 200°C (Umluft 180°C) herunterschalten.

10.Weitere ca. 35-40 Minuten backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Backen: Dinkel-Körner-Brot (Sauerteig)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 40 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Backen: Dinkel-Körner-Brot (Sauerteig)“