Laugenstangen

leicht
( 60 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Mehl 500 Gramm
Salz 0,5 TL
Zucker 1 TL
Hefe 40 Gramm
Wasser lauwarm 350 Milliliter
Natron 50 Gramm
Wasser 0,5 Liter
grobes Meersalz 2 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
135 (32)
Eiweiß
1,1 g
Kohlenhydrate
6,6 g
Fett
0,1 g

Zubereitung

1.Das mehl in eine Schüssel sieben, Salz und Zucker darüber streuen und die Hefe hineinbrökeln. Lauwarmes Wasser zugießen und mit dem Knethaken des Handmixers durcharbeiten. Zugedeckt an einem warmen Ort 20Minuten gehen lassen.

2.Anschließend den Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche 5 bis 10 Minuten kneten und schlagen, bis er schön elastisch ist und Blasen wirft. Nochmals 30 Minuten zugedeckt gehen lassen.

3.1 1/2 Liter Wasser in einem Topf erhitzen, das Natron darin auflösen und die Flüssigkeit etwa 10 Minuten offen sprudelnd kochen. Die Hitze herunterschalten und die Flüssigkeit kurz unter dem Siedepunkt halten. Ein Blech mit Backpapier auslegen.

4.Den Teig durchkneten, in 9 Portionen teilen und jedes Stück auf einer bemehlten Fläche etwa 15 Zentimeter lang ausrollen. Von der schmalen Seite her aufrollen. Dabei die Nähte gut festdrücken. Jede Teigstange einzeln knapp 1 Minute in die Lauge geben. Abtropfen lassen und mit der Nahtseite nach unten auf das Blech legen.

5.Jede Stange auf der Oberfläche mehrmals einschneiden, dabei die Schnitte etwas auseinander ziehen. Die Stangen mit Salz bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 200°C backen , bis sie schön braun sind.

Auch lecker

Kommentare zu „Laugenstangen“

Rezept bewerten:
4,95 von 5 Sternen bei 60 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Laugenstangen“