Vanille-Quark-Mousse mit Heidelbeerkompott

von Erdbeere76
Vanille-Quark-Mousse mit Heidelbeerkompott - Rezept
   FÜR 4 PERSONEN
2 Blatt
Gelatine weiß
1
Vanilleschote
125 g
Quark Magerstufe
125 g
Vanillejoghurt
4 EL
Honig flüssig
1
Eiweiß
125 ml
Sahne, süß
0,25 Liter
Rotwein trocken
Orangenschale
250 g
Heidelbeere
1
Für die Mousse die Gelatine in kaltem Wasser einweichen.. Vanilleschote der Länge nach aufschneiden. und das Mark herauskratzen. (Die Schote für das Kompott weiternutzen). Quark ,Joghurt und 2 EL Honig und Vanillemark verrühren. Gelatine tropfnass ausdrücken.,bei niedriger Temperatur in einem kleinen Topf auflösen. Etwas Quarkcreme unterrühren. Die Mischung unter die restliche Quarkcreme rühren. 30 Min kaltstellen.
2
Eiweiß und Sahne getrennt steif schlagen und unter die angedickte Quarkcreme heben. Auf 4 Gläser verteilen und 2 Stunden kalt stellen.
3
Für das Kompott Rotwein,Vanilleschote,restlichen Honig und Orangenschale aufkochen und um die Hälfte einkochen lassen. Die Vanilleschote entfernen. Heidelbeeren verlesen ,hineingeben und aufkochen lassen. In eine Schüssel umfüllen,abkühlen lasen.
4
Zum Servieren etwas Heidelbeerkompott auf die Vanille-Quarkmousse anrichten und gleich servieren.