Schokolade-Vanilleparfait mit Birnenmus

von schnecke1974
Schokolade-Vanilleparfait mit Birnenmus - Rezept
   FÜR 6 PERSONEN
200 g
dunkle Kuvertüre
4 Stk.
Eidotter
4 Stk.
feste Birnen
1 EL
Honig
2 EL
Kristallzucker
250 ml
Milch
300 ml
Schlagobers
1 Stk.
Vanilleschote
250 ml
Wasser
Saft von einer halben Zitrone
4 Blatt
Zitronenmelisse zum Garnieren
80 g
Zucker
Milch mit ausgeschabtem Vanillemark aufkochen. Kuvertüre in Stücke brechen und in eine Schüssel geben. Kochende Milch darauf gießen und alles miteinander vermischen, danach abkühlen lassen. Eidotter und Zucker schaumig rühren. Sobald die Masse etwas heller wird, die noch kochende Schokoladevanillemilch langsam in die Dottermasse rühren und auf Eiswasser kaltrühren. Obers steif schlagen und in die kalte Schokoladenmasse rühren. In Portionsformen abfüllen und für 8 bis 10 Stunden in den Tiefkühler stellen. Für das Birnenmus: In einer Pfanne Wasser, Zucker und Honig, einige Blätter Zitronenmelisse und dem Saft einer halben Zitrone aufkochen. Die Birnen schälen, halbieren, das Kerngehäuse ausstechen und mit Zitronensaft einreiben, damit sie nicht braun werden. Die Birnen in den Zuckersirup einlegen und in etwa 10 Minuten weich köcheln. 4 Birnenhälften im Mixglas zu einem Mus verarbeiten. Parfait aus der Form stürzen, Birnenmus in der Tellermitte anrichten, die Birnenhälften fächerförmig einschneiden und dazulegen. Das Parfait daraufsetzen und mit Zitronenmelisse garnieren.