Gemüse Paste

für den Winter , prima für Suppen , Soßen und anderen Dingen

von Schmetterling4
Gemüse Paste - Rezept - Bild Nr. 6638
   FÜR 30 PERSONEN
4 Stck.
Karotten
1 mittlere
Zwiebel frisch
4 Stck.
Knoblauch frisch
1 Bund
Frühlings Zwiebeln
3 frische
Tomaten
1 Bund
Petersilie
3 kleine Stengel
Thymian frisch
4 mittlere
Champignons braun od. weiß
2 rote
Paprika geschält
1 Stck.
Ingwer
200 gr.
Meersalz
Olivenöl
1 Schuss
Mineralwasser
3 mittlere
Schraubdeckel Gläser
1 Stck
Sellerie frisch
1 frischen
Ingwer frisch
1
Die Tomaten enthäuten ( schocken im heißen Wasser , dann ins kalte ) . Das andere Gemüse schälen und klein schneiden , In einem starken Stand Mixer zur hälfte befüllen , an mixen . Schaft er es nicht gleich etwas Öl zugeben und ruhig etwas den Mixer schütteln . Wenn die Masse klein gemixt ist den Rest zu fügen .Das Salz nicht vergessen ,ich hatte verschiedene Meersalze , wie mit Lavendel, und Kräutern .
2
Alles zu einem feine Brei Mixen , 3 Mittlere Gläsern mit Schraubdeckel befüllen , mit einem guten Schuss Oliven Öl bedecken . Verschließen und in den Kühlschrank stellen . Man kann es auch im Backofen trocknen auf Backpapier , dann hat man Gemüse Pulver . Ich möchte es nicht mehr missen .