Frische Chilis haltbar und gut dosierbar machen - Tip

Frische Chilis haltbar und gut dosierbar machen

8
8780
21
Tipp drucken
Tipp favorisieren
TIPP! Zur Zubereitung
TIPP! Zur Zubereitung
Vorbemerkung
Frische Chilis haltbar und gut dosierbar machen - Tip
Manchmal hat man frische Chilis über und man möchte sie nicht unbedingt immer trocknen, denn frisch schmeckt doch immer etwas besser. Dazu benötigt man ein luftdichtverschließbares Glas, Chilis, Honig, am besten flüssigen, ein scharfes Messer und natürlich Handschuhe.
1. Schritt
Frische Chilis haltbar und gut dosierbar machen - Tip
Die Chilis werden halbiert, die Kerne und die weißen Häute werden entfernt und dann werden die Chilis schön fein gehackt.
2. Schritt
Frische Chilis haltbar und gut dosierbar machen - Tip
Nun werden die feingehackten Chilis in das Glas gegeben. Dabei kann man gut unterschiedliche Chiliarten zusammen geben. Ich hatte Jalapenos, Birds Eye, gelbe Pepperoni und Habaneros.
3. Schritt
Frische Chilis haltbar und gut dosierbar machen - Tip
Nun wird soviel flüssiger Honig über die Chilis gegeben, bis sie gut bedeckt sind, dabei etwas umrühren, damit der Honig auch gut nach unten fliessen kann und alle Chilis mit Honig umschlossen sind. Das Glas verschliessen und kühl aufbewahren.
Handhabung und Haltbarkeit
Frische Chilis haltbar und gut dosierbar machen - Tip
Nun hat man immer frische Chilis parat. Die Haltbarkeit ist praktisch unbegrenzt - durch den Honig und man kann die Chilis wunderbar gut dosieren - da ist von der Messerspitze bis hin um Esslöffel alles drin. Und der Honig bringt die Fruchtigkeit der Chilis gut nach vorne. Also keine übrigen Chilis mehr wegschmeissen.
AUSPROBIERT
Benutzerbild von Anne49
Benutzerbild von Adefa
Benutzerbild von Brausewind
KOMMENTARE
Benutzerbild von Anne49
   Anne49
ich noch einmal: Leider habe ich noch keine Antwort bekommen, dennoch habe ich heute ein kleines Glas gefüllt. Es bildet sich auch zusätzliche Flüssigkeit. Ich habe die Chilis in feine Ringe geschnitten und die Kerne mit in den Honig gegeben. Bin sehr gespannt, wie lange es sich hält. Der Tipp ist klasse
Benutzerbild von Anne49
   Anne49
hallo, als Neue las ich gerade diesen super Tipp und ich habe dazu noch eine Frage: Kann ich nach Entnahme einfach wieder auffüllen? Und Sind die Chilies auch nicht zu süß zur Verwendung auf Pizzen etc.?
Benutzerbild von toskanine
   toskanine
Du kannst die Chilis zu allem Verwenden. Der Honig machts sie nur haltbar und die Scharfe hebt die Süsse sehr auf und ich fülle immer wieder nach. Du solltest nur sehr auf Sauberkeit dabei achten, da es sonst schimmeln könnte.
Benutzerbild von Adefa
   Adefa
Eine tolle Idee! Und da es ja so lange haltbar ist und ich noch Chili´s aus eigener Ernte hatte, habe ich es gleich mal umgesetzt! GLG
Benutzerbild von Test00
   Test00
Da ich selber schon viele Jahre Chilis züchte und nicht nur trockne und Gewürze von mache, wird dein Tipp schon lange für meine Vorratshaltung praktiziert. Du hast alles richtig gemacht und gut beschrieben. LG. Dieter
Benutzerbild von pralinenregine
   pralinenregine
Habe das auch schon gemacht und bin begeistert. Einfach in der Herstellung, eine super lange Haltbarkeit. Kann ich jedem empfehlen.....LG Regine

Um den Tipp "Frische Chilis haltbar und gut dosierbar machen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.