Tandoori-Chicken-Lasagne mit Joghurt-Gurken-Dip und Mango

mittel-schwer
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Zwiebeln 2
Knoblauchzehen 2
Kokosmilch 0,6 l
Tandoori-Gewürzpaste 1 Glas
Limonensaft etwas
Honig etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas
Olivenöl etwas
Brathähnchen Brustfilet frisch 600 g
Creme Schmand 1 Pk.
Lasagneplatten 1 Pk.
Mozarella 400 g
Limonensaft etwas
Joghurt vollfett 750 g
Gurke 1
Salz etwas
Pfeffer etwas
Mango 1

Zubereitung

1.Für die Tandoori-Chicken-Lasagne Zwiebeln und Knoblauch würfeln und in etwas Olivenöl anbraten. Das Fleisch schnetzeln und hinzugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Abwechselnd einen Esslöffel Tandooripaste, 150 ml Kokosmilch und etwas Schmand unter ständigem Umrühren hinzufügen. Mehrmals wiederholen und immer abschmecken, bis das Fleisch in reichlich Soße reduziert ist. Mit Honig und Limonensaft abschmecken. Eine feuerfeste Form einfetten. Abwechselnd Platten und Geschnetzeltes aufeinanderschichten. Jeweils mit einer Fleisch/Soßenschicht anfangen und enden. In den Backofen bei 160 °C Umluft unter Beobachtung ca. 25 bis 30 Minuten backen. Mit einer Gabel kann getestet werden, ob die Platten bereits gar sind.

2.Kurz vor dem Herausnehmen die Lasagne mit dem zerkleinerten Käse bestreuen und noch mal 5 bis 7 Minuten goldgelb backen.

3.Für den Joghurt-Dip den Naturjoghurt mit Salz, Pfeffer und Limonensaft abschmecken. Gurke in Streifen schneiden und dazugeben.

4.Mango in Fächer schneiden und auf den Tellern dekorieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Tandoori-Chicken-Lasagne mit Joghurt-Gurken-Dip und Mango“

Rezept bewerten:
4,5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Tandoori-Chicken-Lasagne mit Joghurt-Gurken-Dip und Mango“