Porree - Rollbraten

mittel-schwer
( 51 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schweinefleisch 750 g
Salz 1 Teelöffel
Pfeffer 1 Teelöffel
Paprika 1 Teelöffel
Öl 2 Esslöffel
Crème fraîche 150 g
Weinbrand wenn man mag 1 Schuss
Porree 250 g

Zubereitung

1.Das Fleisch so schneiden das eine große Platte entsteht, oder schon vom Fleischer machen lassen. Die grünen Teile des Porree blangieren. Das Fleisch ausbreiten und mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Die grünen Porreeteile Darauf legen. Das Fleisch aufrollen und mit Küchengarn binden.

2.Das Fleisch gut anbraten, dann ungefähr 90 Minuten schmoren lassen. Dabei nach und nach ca. 125 ml Wasser angießen.

3.Restlichen Porree in Scheiben schneiden und 15 Minuten vor Ende der Garzeit zu dem Fleisch geben. Fleisch am Ende der Garzeit herausnehmen, in Folie schlagen und 10 Minuten ziehen lassen. Die Crème fraîche zum Fond geben, pürieren und mit Weinbrand (wer mag), Salz und Pfeffer abschmecken.

4.Dazu passen Salzkartoffeln und auch Kaisergemüse.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Porree - Rollbraten“

Rezept bewerten:
4,92 von 5 Sternen bei 51 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Porree - Rollbraten“