Chili con Pollo

leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hähnchenhack 700 g
Zwiebel 1 große
Knoblauchzehen 2
Karotte 1
Tomatenmark 3 EL
Kreuzkümmel 1 TL
Zimt 1 TL
Paprikapulver 1 EL
Zucker 1 Prise
Salz 1 Prise
Tomaten gehackt 1 Dose
Espresso 1 Tasse
Spätburgunder 350 ml
Lorbeerblätter 2
Oregano frisch etwas
Chilischote 1
Schokolade 80% Kakao 20 g
Balsamico alt 1 Schuss
Mais 1 kleine Dose
Kidney-Bohnen Konserve 1 kleine
Gewürzsalz aus meinem KB 1 TL
Knoblauchpfeffer aus meinem KB 1 TL
Bockshornkleepulver 1 Prise
Telly-Cherry-Pfeffer etwas
Rapsöl etwas
Emmentaler geraspelt nach Belieben
Saure Sahne 10 % Fett nach Belieben
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
376 (90)
Eiweiß
1,5 g
Kohlenhydrate
8,1 g
Fett
1,4 g

Zubereitung

1.Fürs Hähnchenhack hab ich Hähnchenschlegel ausgebeint und mit Haut selber durchgedreht! Kann man aber auch fertig kaufen. Zwiebel, Knoblauch und Karotte schälen. Alles fein würfeln. Chilischote putzen, waschen, fein hacken.

2.Öl in einem Topf erhitzen und Zwiebeln, Knoblauch und Karotte darin anbraten, dann Hack dazugeben und alles unter rühren knusprig brutzeln. Kreuzkümmel, Zimt, Paprikapulver, Tomatenmark, Zucker und Salz kurz mitrösten und alles mit Espresso und Rotwein ablöschen. Lorbeerblätter, Oregano, Chili nach Wunsch und Tomaten gehackt dazugeben und alles mindestens 1 Stunde leicht schmoren!

3.Kidneybohnen und Mais abtropfen. Schokolade in Stücke brechen und mit Balsamico, Mais und Bohnen zum Chili geben. Mit Gewürzsalz, Knoblauchpfeffer, Pfeffer und Bockshornklee abschmecken. Evtl. noch mit Zimt und Kreuzkümmel!

4.Jetzt servieren! Bei uns gab es frisches Baguette und Salat dazu! Aber z.B. Reis passt auch super! Mit Käse und/oder Saure Sahne toppen! Schmeckt aufgewärmt am nächsten Tag noch besser!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Chili con Pollo“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Chili con Pollo“