Kaffee-Chili

leicht
( 45 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Rindergulasch 300 g
Rinderhackfleisch 300 g
Schalotten 2
Knoblauchzehen 3
Paprikaschoten 2
Möhren 2
Chilis 2 rote
Olivenöl 3 EL
Tomatenmark 3 EL
Oregano getrocknet 0,5 TL
brauner Zucker 2 EL
Rinderfond 250 ml
starker frisch gebrühter Kaffee 125 ml
Schwarzbier 125 ml
stückige Tomaten 500 g
Kidney-Bohnen 1 Dose
glatte Petersilie 1 Bund
Salz etwas
Pfeffer etwas
dunkle Schokolade, mind. 70 Prozent 30 g

Zubereitung

1.Die Paparika mit einem Sparschäler schälen, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Die Möhren auch in kleine Würfel schneiden, ebenso den Knoblauch und die Schalotten. DIe Chilis entkernen und in feine Streifen schneiden. Das Gulaschfleisch in kleinere Würfel schneiden, ca. 1 cm Kantenlänge.

2.Das Olivenöl in einem großen Topf erhitzen und die Gulaschwürfel darin portionsweise scharf anbraten und dann wieder herausnehmen. Dann das Hackfleisch in den Topf geben und richtig schön scharf anbraten.

3.Jetzt die Zwiebeln, die Möhren, die Paprika, den Knoblauch und die Chili zum Hackfleisch geben und alles anbraten und dann das Tomatenmark dazugeben und kurz mit anschwitzen. Das Gulaschfleisch wieder dazugeben. Jetzt mit Salz, Pfeffer, Oregano und dem Zucker würzen und dann alles mit dem Fond, dem Kaffee, dem Bier und den stückigen Tomaten ablöschen.

4.Alles einmal kurz kräftig aufkochen lassen, gut verrühren und dann bei geschlossenem Topf bei kleinster Hitze ca. 1,5 Stunden schmoren lassen.

5.Die Kidneybohnen abgießen, abspülen, abtropfen lassen und zum Chili geben und erhitzen. Die Petersilie hacken. Nun wird alles nochmals mit Salz, Pfeffer und Zucker abgeschmeckt und die die Schokolade kommt hinzu, dazu sollte das Chili nicht mehr kochen. DIe Petersilie unterheben und servieren.

Danke

6.Ein großes Dankeschön gilt hier Hesse1, der das Chili nachgekocht hat und bei der Zubereitung Fotos gemacht hat und sie mir zur Verfügung gestellt hat. Ein Teil der Fotos sind von mir und ein Teil von Gerold. Danke Dir, Gerold.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kaffee-Chili“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 45 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kaffee-Chili“