Prinzess-Chili

30 Min leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Kartoffeln, festkochend 400 g
Hackfleisch, gemischt 250 g
Prinzessbohnen (TK) 150 g
Chili rot 1 Stk.
rote Zwiebel 0,5 Stk.
Knoblauchzehe 2 Stk.
Tomatenfruchtfleisch, stückig 500 g
Tomatensaft 100 ml
Tomatenmark 1 EL
Rosenpaprika, scharf 1 TL
Kreuzkümmel gemahlen 0,5 TL
Kurkuma 0,5 TL
Chili, gemahlen 1 TL
Limette 0,5 Stk.
Crème fraîche 2 TL
Petersilie 2 Stiele
Rapsöl etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Chilischote längs halbieren, die Kerne entfernen und ebenfalls fein hacken.

2.In einem großen Topf etwas Rapsöl erhitzen. Die Zwiebel- und Knoblauchstücke darin etwa 2 Minuten andünsten. Tomatenmark und Chilistücke dazugeben und kurz mitdünsten. Das Hackfleisch dazugeben und krümelig anbraten. Anschließend mit dem Tomatenfruchtfleisch und dem Tomatensaft ablöschen. Kreuzkümmel, Rosenpaprika, Kurkuma und gemahlenen Chili unterrühren. Den Saft der Limette auspressen und ebenfalls dazu geben. Alles aufkochen lassen und bei geringer Hitze etwa 5 Minuten offen köcheln lassen.

3.Die Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden. In einem Topf gesalzenes Wasser erhitzen und die Kartoffelstücke darin etwa 5 Minuten kochen. Die Prinzessbohnen in einem weiteren Topf mit etwas Salzwasser köcheln lassen, dann mit kalten Wasser abschrecken um den Garprozess zu stoppen.

4.Die Kartoffeln und Bohnen zu der Tomaten-Hackfleisch-Soße geben und vorsichtig unterrühren, noch einmal aufkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

5.Auf tiefen Tellern anrichten und je ein TL Crème fraîche daraufgeben, auf Wunsch mit etwas Petersilie garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Prinzess-Chili“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Prinzess-Chili“