Lachs auf Spinat-Couscous mit Koriander-Gurken Relish

45 Min leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Lachsfilet 750 g
Couscous 250 g
Zitrone 1 Stück
Paprika 2 rote
Salatgurke 0,5
Gemüsebrühe 125 ml
Blattspinat 250 g
Creme legere 2 EL
Koriander gehackt 2 EL
Frühlingszwiebeln 1 Bund
Weißweinessig etwas
Salz und Pfeffer etwas
Olivenöl etwas

Zubereitung

1.Zitronenschale abreiben und Zitrone anschliessend auspressen. Paprikas fein würfeln. Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden. Blattspinat waschen und grob hacken.

2.Gut 250ml Wasser zum kochen bringen, Couscous zugeben, vom Herd nehmen und ca 5 Minuten quellen lassen. Mit einer gabel durchlockern, einen Spritzer Olivenöl und Zitronensaft zugeben sowie die Hälfte der Zitronenzesten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3.Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Frühlingszwiebeln zugeben und kurz anbraten. Die Hälfte der Paprika zugeben und mitbraten. Abschliessend den Blattspinat zufügen und mit gemüsebrühe ablöschen. Alles gut 15 Minuten leicht köcheln lassen bis der Spinat komplett zusammengefallen ist. Alles mit Creme legere, Salz und Pfeffer abschmecken und mit dem vorbereiteten Couscous mischen.

4.Gurke schälen, entkernen und fein würfeln. Zusammen mit der restlichen Paprika, dem Koriander, einem Spritzer Weißweinessig, ein klein wenig Zitronenzesten und Salz und Peffer mischen und abschmecken.

5.Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, restliche Zitronenzesten und Zitronensaft nach Gusto zugeben und ganz kurz anbraten, anschliessend Lachsfilets zugeben und bei schwacher Hitze und geschlossenem Deckel die Filets garköcheln lassen. Abschliessend den Lachs mit Couscous und dem Relish als Topping servieren. Ich wünsche Euch einen Guten Hunger!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lachs auf Spinat-Couscous mit Koriander-Gurken Relish“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lachs auf Spinat-Couscous mit Koriander-Gurken Relish“