Huhn : Hähnchen-Gyros mit gigantischem Zaziki

1 Std 20 Min leicht
( 90 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Hähnchenbrustfilet 400 Gramm
Öl 2 EL
Zwiebel frisch 2 Stück
Knoblauchzehen gepresst 4 Stück
Thymianzweige 4 Stück
Joghurt 10% Fett 300 ml
Salatgurke 100 Gramm
Zucchini frisch 50 Gramm
Zitrone frisch 10 ml
Salz und Pfeffer aus der Mühle etwas
Paprikapulver scharf etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
565 (135)
Eiweiß
11,6 g
Kohlenhydrate
1,6 g
Fett
9,1 g

Zubereitung

Vorbereitung:
1 Std
Garzeit:
20 Min
Ruhezeit:
1 Tag
Gesamtzeit:
1 Tag 1 Std

1.Hähnchenbrustfilet´s waschen, trocken tupfen und schnetzeln, dabei das Fett und Sehnen entfernen. 1 Zwiebel gehackt und 2 Knoblauchzehen gepreßt und 2 EL Öl mit Salz und Pfeffer aus der Mühle würzen, Blätter von 2 Thymianzweigen und alles gut vermengen, sowie mit scharfen Paprikapulver, die herrliche rote Farbe erzeugen. Gut durchmischen.

2.Für ein besonderst gutes Aroma, am besten in einem geschlossenen Behälter über Nacht im Kühlschrank durch ziehen lassen.

3.Eine große Pfanne oder Wok erhitzen, mariniertes Fleisch ohne weiteres Fett portionsweise kräftig an- und durchbraten.

4.Z a z i k i : Halbe Salat-Gurke und 1 Zucchini waschen, schälen und raspeln, salzen und ein paar Minuten stehen lassen. Dann in ein Sieb geben und Flüssigkeit ablaufen lassen und ausdrücken.

5.Joghurt in eine Schüssel geben, mit Gurke, Zuchini und gepreßten 2 Knoblauchzehen verrühren, mit Salz und Pfeffer aus der Mühle abschmecken, ein spritzer Zitrone und mit Blätter von Thymianzweig vervollständigen und gut verrühren.

6.Das Gyros mit einem seperaten Teller Zwiebeln (gesalzen), dem Zaziki, Reis, ggf. zusätzlich mit einem Tomatensalat servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Huhn : Hähnchen-Gyros mit gigantischem Zaziki“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 90 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Huhn : Hähnchen-Gyros mit gigantischem Zaziki“