Ananaskraut mit Bratwurst auf Jäger Art

40 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Weinkraut, mild, (z.B. Mildessa) 200 g
Ananas, in Stücken, Dose 100 g
Ananaslake, (aus der Dose) 50 g
Lorbeerblätter, getrocknet 4 kleine
Kümmel 1 TL
Wacholderbeeren 1 TL
Oregano, gerebelt 1 TL
Gemüsezwiebel, braun 0,5 mittelgross
Rauchfleisch, in Würfeln 30 g
Sonnenblumenöl 3 ELg
Bratwürste mit Darm 2
Senf, mittelscharf 2 EL

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
30 Min
Gesamtzeit:
40 Min

1.Alle Zutaten von Weinkraut bis Oregano in einen Schmortopf (mit Deckel) geben und gut mischen. Die Gemüsezwiebel schälen und in kleine Stücke schneiden. Das Sonnenblumenöl in einer Pfanne erhitzen, die Zwiebeln zugeben und glasig braten, dann das Rauchfleisch zugeben und 2 Minuten mitbraten. Das Gemisch zum Kraut geben und das Kraut 30 Minuten köcheln lassen. Nach 20 Minuten das Kraut mit Salz und Pfeffer abschmecken.

2.Die Bratwürste in der Pfanne rundum braten. Das Kraut in die Servierteller verteilen, die Bratwürste und den Senf dazu geben. Mit geröstetem Brot warm servieren und genießen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Ananaskraut mit Bratwurst auf Jäger Art“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ananaskraut mit Bratwurst auf Jäger Art“