Sauerkraut-Hackfleischpfanne

1 Std leicht
( 71 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
gemischtes Hackfleisch 300 g
Sauerkraut 300 g
klein gewürfelter Schinkenspeck 30 g
klein gewürfelte Zwiebel 1 St
klein gehackte Knoblauchzehe 1 St
getrocknete Steinpilze 5 g
Tomatenmark 1,5 EL
Lorbeerblatt 1 St
Wacholderbeeren 8 St
Vegeta/Gemüsebrühe 1 TL
Zucker 1 Prise
Piment, Kümmelpulver, Cayennepfeffer etwas
Schwarzer Pfeffer aus der Mühle etwas
Schweineschmalz, saure Sahne etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

1.Die getrockneten Steinpilze mit 200 ml heißem Wasser übergießen und zur Seite stellen. Schweineschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Speckwürfel darin goldgelb anbraten. Das Hackfleisch untergeben und krümlig braten. Dann die Zwiebeln und den Knoblauch dazugeben und alles für ca. 5 Minuten unter Rühren weitergaren.

2.Im Anschluß die Pilze mit dem Pilzwasser, das Sauerkraut und sämtliche Gewürze mit in die Pfanne geben, alles gut vermengen und für 35-40 Minuten auf kleiner Flamme garen. Am Ende der Garzeit eventuell noch einmal mit den Gewürzen abschmecken. Mit einem Klecks saurer Sahne und Kartoffelpüree anrichten.

Auch lecker

Kommentare zu „Sauerkraut-Hackfleischpfanne“

Rezept bewerten:
4,96 von 5 Sternen bei 71 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Sauerkraut-Hackfleischpfanne“