Bayrisch Kraut

40 Min leicht
( 50 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Kopf Weißkraut 1 mittelgroßer
Zwiebeln 1
Butterschmalz 1 EL
Gemüsebrühe 350 ml
Weinessig 100 ml
Kümmel ganz oder gemahlen 1 EL
Salz, Zucker etwas
Weizenmehl 2 EL
frisch gemahlener Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Das Weißkraut fein aufhobeln, waschen und abtropfen lassen. Die Zwiebel abziehen und in feine Ringe schneiden. In einem großen Topf das Butterschmalz heiß werden lassen und die Zwiebel darin anschwitzen. Die Hälfte vom Weißkraut dazu geben und mit anschwitzen. Gut durchrühren, erst dann den Rest Weißkraut dazugeben und nochmal solange durchrühren, bis das Kraut zusammenfällt. Dann die Gemüsebrühe und den Essig angießen. Mit Salz, Kümmel und Zucker würzen, aufkochen lassen, die Hitze reduzieren und bei geschlossenem Deckel etwa 20-30 Minuten dünsten. Dann das Mehl mit etwas Wasser verrühren und das Bayrisch Kraut damit binden. Mit frisch gemahlenem Pfeffer würzen und servieren.

2.Bayrisch Kraut passt gut als Beilage zu gekochtem Rindfleisch, Teigknödel, Schweinebraten, Kasseler oder je nach gusto.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bayrisch Kraut“

Rezept bewerten:
4,8 von 5 Sternen bei 50 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bayrisch Kraut“