Rind : Rinderfilet auf 80 Grad Methode

1 Std 35 Min leicht
( 36 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Rinderfilet 250 - 350 Gramm pro Person
Rinderfilet 500 Gramm
Butterschmalz 20 Gramm
Rotweinsößchen
Zwiebel gehackt 1 Stück
Knoblauch gepresst 1 Stück
Rotwein (hohe Qualität) 150 ml
Rinderbrühe 200 ml
Salz und Pfeffer etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
397 (95)
Eiweiß
12,5 g
Kohlenhydrate
0,5 g
Fett
3,7 g

Zubereitung

Rinderfilet

1.Das Rinderfilet in gleiche Stücke quer zur Faser schneiden mit einem Faden (Küchengarn) rundherum stabilisieren bzw. binden.

2.Mit Pfeffer würzen.

3.von allen Seiten in Butterschmalz scharf anbraten.

4.In eine Auflaufform geben.

5.Im Backofen bei 80 Grad Ober- und Unterhitze 90 Minuten fertig garen.

Rotweinsößchen

6.Die Zweibeln und den gepressten Knoblauch in die Pfanne geben, Goldbraun anbraten

7.mit Rotwein ablöschen.

8.Rinderbrühe dazu geben, und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

9.bei geringer Hitze fertig köcheln.

Servieren je nach Geschmack und Laune

10.Mit Broccolie, Blumenkohl oder Bohnen, Kartoffeln und oder .........

11.auf vorgewährmte Teller servieren.

12.Guten Hunger !

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rind : Rinderfilet auf 80 Grad Methode“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 36 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rind : Rinderfilet auf 80 Grad Methode“