Rinderfilet im Ofen gegart

2 Std 10 Min leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rinderfilet 800 g
Butterschmalz 3 EL
Knoblauchzehe 1
Paprikpulver 0,5 TL
Pfeffer 1 TL
Piment,gemahlen 0,5 TL
Rosmarin 2 Zweige
Thymian 2 Zweige
Salz 1 Prise

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
2 Std
Gesamtzeit:
2 Std 10 Min

1.Rosmarin und Thymian waschen und trocken schütteln.

2.Knoblauch schälen und halbieren.

3.Rinderfilet mit Küchengarn zusammenbinden.

4.Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und das Filet darin von jeder Seite ca. 4 - 5 Minuten scharf anbraten.

5.In den letzten 2 Minuten die Kräuterzweige und Knoblauch dazugeben, kurz mitbraten, sodass sich die Aromen entfalten.

6.Das Filet mit dem Bratsud und Kräutern übergiessen.

7.Anschließend das Filet mit Pfeffer ,Salz und Paprikapulver einbreiben und in eine ofenfeste Form legen.

8.Das Ganze im Backofen bei 80 ° (Ober-/Unterhitze ) für ca. 120 Minuten garen, bis die Kerntemperatur von 55 Grad erreicht ist.

9.Mit einem Küchenthermometer bitte messen.

10.Zuletzt das gare Rinderfilet aus dem Ofen nehmen, etwas ruhen lassen und in Scheiben schneiden und umgehend anrichten.

11.Bei uns gab es Spargel dazu......sehr lecker

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rinderfilet im Ofen gegart“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rinderfilet im Ofen gegart“