Lamm T-Bones mit scharfer Pflaumensauce

leicht
( 88 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Lamm T-Bone-Steaks 500 g
Rosmarin frisch 2 Zweige
Pflaumen 6
Schalotten gehackt 2
Knoblauchzehen gehackt 2
Chilischote rot 1
Traubensaft rot 150 ml
Sherry 1 guter Schuss
Rosmarin gehackt 1 EL
Peperoncini 1 TL
Zuckerrübensirup 2 EL
Zimt 1 Msp
Salz und Pfeffer aus der Mühle etwas

Zubereitung

1.Für die Sauce die Pflaumen waschen und in kleine Stücke schneiden. Schalotten, Knofi und Chili ebenso. Schalotten mit Chili in einer Pfanne glasig dünsten, Knofi und Pflaumen dazugeben und kräftig andünsten. Mit dem Sherry ablöschen und einreduzieren lassen. Dann mit dem Traubensaft ablöschen und mit den anderen Zutaten abschmecken. Bei geringer Hitze 20-30min einköcheln. Bei Bedarf noch mehr Flüssigkeit zugeben. Die Sauce sollte eine Chutney ähnliche Konsistenz haben.

2.Fleisch rechtzeitig aus dem Kühlschrank nehmen. Es sollte beim Verarbeiten nicht mehr so kalt sein. Waschen und trocken tupfen. In einer Pfanne etwas Olivenöl vorsichtig erhitzen. Wer mag, kann eine halbierte Knoblauchknolle und einen Zweig Rosmarin mit einlegen. Das Fleisch bei mttlerer Hitze von jeder Seite ca 6min braten. Kommt auf die Dicke der Steaks an.

3.Steaks erst am Ende mit Salz und Pfeffer oder nach Gusto würzen. Alles zusammen anrichten. Bei uns gab es dazu Rosmarinkartoffeln und Knoblauch aus der Tüte....beides siehe mein KB

Auch lecker

Kommentare zu „Lamm T-Bones mit scharfer Pflaumensauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 88 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lamm T-Bones mit scharfer Pflaumensauce“