Schweinefilet an Pflaumen Rosmarin Sauce

1 Std leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Schweinefilet 500 gr.
Gewürzkruste
Salz grob 1 Teelöffel
Pfeffer 1 Teelöffel
Piment d'Espelette 2 Messerspitze
Vanille-Chili-Salz 3 Messerspitze
Sauce
Rotwein mittel Qualitätswein 100 ml
Zwiebel rot 1 Stück
Knoblauch frisch 1 Stück
Rosmarin frisch 2 Ast
Pflaumen getrocknet 7 Stück
Gemüsebrühe 150 ml
Butter gefroren 30 Gramm
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
611 (146)
Eiweiß
13,2 g
Kohlenhydrate
2,3 g
Fett
8,6 g

Zubereitung

Gewürzkruste fürs Fleisch

1.Pfeffer, Grobes Salz, Vanille, Chilliflocken (grün und/oder rot), Piment d´Espelette (oder Cayennepfeffer) im Mörser zerstoßen zu einem Pulver.

Sauce

2.Zwiebel würfeln, Knoblauch und Pflaumen in streifen schneiden und alles in Öl anbraten. Dann mit Rotwein ablöschen und Rosmarin hinzufügen. Kurz ankochen lassen, dann den Gemüsefond hinzugeben. Einmal hochziehen lassen dann auf kleiner Flamme auf die gewünschte Konsistenz reduzieren lassen. Durch ein Sieb gießen und mit Salz & Pfeffer abschmecken. Kurz vor dem servieren die Sauce hochziehen mit Butterflocken montieren und evtl. etwas binden (je nachdem wie dick ihr die Sauce wollt).

Fleisch und Kochen

3.Fleisch parieren. Ofen auf 100 Grad vorheizen (ober-Unterhitze) Pfanne mit Öl erhitzen. Fleisch mit Gewürzpulver einreiben. Fleisch in Pfanne anbraten (alle Seiten ca. 1 Minuten). Fleisch in Ofen (Ober-Unterhitze) 12-15 Minuten fertig rosa weitergaren. In gewünschter Form anrichten und mit Sauce servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinefilet an Pflaumen Rosmarin Sauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweinefilet an Pflaumen Rosmarin Sauce“