Wasabi Gurken Kartoffelsalat

Rezept: Wasabi Gurken Kartoffelsalat
Asien trifft Deutschland
5
Asien trifft Deutschland
00:45
11
3117
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 g
Kartoffeln festkochend
2 Stück
Salatgurken
1 Becher
Crème fraîche
2 Stück
Limetten
0,5 Gläschen
Wasabipaste
4 Stengel
Koreander
2 EL
Olivenöl
2 Stück
Knoblauchzehen
Pfeffer aus der Mühle
Salz
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
20.09.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
623 (149)
Eiweiß
1,8 g
Kohlenhydrate
13,3 g
Fett
9,8 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Wasabi Gurken Kartoffelsalat

Tailändische Leberpfanne

ZUBEREITUNG
Wasabi Gurken Kartoffelsalat

1
Die Kartoffeln am Vortag mit Pelle kochen und ruhen lassen. Dann pellen und in kleine Würfel schneiden.
2
Die Gurken schälen, halbieren und entkernen. Auch diese in kleine Würfel schneiden. Den Knoblauch hacken.
3
Die Creme Fraiche mit dem Saft aus 1,5 Limetten, Olivenöl und Wasabipaste vermengen, den Knoblauch und den gehackten Koreander dazu geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit den Kartoffeln und den Gurken vermengen.
4
Dazu passt hervorragend ein schönes Wiener Schnitzel. (Wer mag-siehe mein KB)

KOMMENTARE
Wasabi Gurken Kartoffelsalat

Benutzerbild von Test00
   Test00
Sieht toll aus und schmeckt sicher auch so. Da wird jeder Gast begeistert sein. LG. Dieter
Benutzerbild von suppenkasper08
   suppenkasper08
Tolle Kombination! 5*
Benutzerbild von GreenHotChilli
   GreenHotChilli
Ich liebe Wasabi... klasse Rezept. GVLG Tania
Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
den muss ich unbedingt kosten, von mir 5*
Benutzerbild von Karladolf
   Karladolf
Mmmh, da bekomme ich direkt Hunger, 5 * für Dich und lG Uschi

Um das Rezept "Wasabi Gurken Kartoffelsalat" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung