Suche nach: „Wasabi Rezepte“

Thunfischtatar mit Wasabi-Creme - Rezept - Bild Nr. 1385
Düsseldorfer Medienhafen - Gin-Tonic-Lachs mit Wasabi Mayonnaise - Rezept - Bild Nr. 2
Düsseldorfer Medienhafen - Gin-Tonic-Lachs mit Wasabi Mayonnaise
40 Min
(0)
Wasabi-Schnecken - Rezept - Bild Nr. 5698
Wasabi-Grillhähnchen - Rezept
Wasabi Mandeln - Rezept
55 Min
(19)
Seite:
  • <
  • 1
  • 2
  • 3
  • 6
  • 11
  • 14
  • >

Wasabi – scharfe Würze aus Japan

Wasabi verleiht vielen Speisen eine angenehme Schärfe und Würze. Nach verschiedenen Rezepten verfeinern Sie damit Fleischgerichte, würzen Fischspeisen und verleihen Gemüse und Knabbereien einen unverwechselbaren Geschmack. Dabei kommt überwiegend Wasabi-Paste zum Einsatz. Sie hält sich luftdicht verschlossen im Kühlschrank und weist frisch zubereitet die meiste Schärfe auf. Wasabi-Pulver mischen Sie vor der Verwendung mit Wasser oder einer anderen Flüssigkeit. Einige Minuten später entfaltet sich das gewünschte Aroma.

Speisen mit japanischem Meerrettich

Wasabi kommt traditionell aus der japanischen Küche und wird dort zum Würzen der unterschiedlichsten Speisen verwendet. Bekannt ist Wasabi hierzulande auch unter den Bezeichnungen Wassermeerrettich und japanischer Meerrettich. Während Sie in Japan frische Wurzeln des aromatischen Kreuzblütlers erhalten, wird er in Deutschland als Pulver und Paste angeboten. Das Pulver eignet sich hervorragend, um damit Eintöpfe und Suppen zu würzen. Mit der Paste verfeinern Sie Brot, Sushi, Gemüsegerichte und herzhaftes Gebäck.

Rezept der Woche

Spaghetti-Nester mit Tomaten-Hollandaise

Spaghetti-Nester mit Tomaten-Hollandaise

Benutzerbild von Sheeva1960
Rezept von Sheeva1960
vom 13.10.2021
20 Min
mittel-schwer
günstig
(6)

Empfehlung