Kartoffel Rösti von geräuchertem Wildlachs mit Kräuter Sour Creme und Wasabi Gurkensalat

40 Min leicht
( 47 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rösti
Kartoffeln festkochend 500 gr.
Wildlachs geräuchert 250 gr
Ei Freiland 1 Stk.
Mehl 2 EL
Zwiebel gewürfelt 1 Stk.
Petersilie glatt gehackt 0,5 Bd
Fleur de Sel Meersalz etwas
Pfeffer aus der Mühle weiß etwas
Rapsöl zum Braten etwas
Dipp
Creme Schmand 200 gr.
Crème fraîche 100 gr.
Knoblauchzehe zerdrückt 0,5 Stück
Schnittlauch frisch gehackt etwas
Petersilie glatt gehackt etwas
Pimpernelle fein gehackt etwas
Frühlingslauch geschnitten 1 Stk.
Fleur de Sel Meersalz etwas
Zitronenpfeffer etwas
Gurkensalat
Salatgurken 2 Stk.
Wasabi 0,5 TL
Ingwer gerieben 0,5 tl
Dill frisch gehackt 1 Bd
Sonnenblumenhonig 1 TL
Balsamico weiss etwas
Sahne / Milch etwas
Meersalz aus der Mühle etwas
Pfeffer aus der Mühle weiß etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
678 (162)
Eiweiß
2,6 g
Kohlenhydrate
14,1 g
Fett
10,4 g

Zubereitung

Dipp

1.Schmand mit der Creme fraiche glattrühren, salzen und pfeffern. Knoblauch schälen und mörsern Die gewaschenen und fein gehackten Kräuter, Frühlingszwiebeln und den Koblauch unterrühren, im Kühlschrank ziehen lassen. Bei Verwendung evtl nochmal nachwürzen.

Gurkensalat

2.Gurken schälen, halbieren, mit einem Kaffeelöffel die Kerne auskratzen, auf einem Hobel in Stücke schneiden. In einen Gefäß Wasabi, Ingwer, Honig Balsamico mit Sahne und etwas Milch gut verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den gewaschenen und fein gehackte Dill unterrühren. Die Gurken mit der Salatsosse mischen und ziehen lassen

Rösti

3.Petersilie waschen und fein hacken, Zwiebel schälen in feine Würfel, den Lachs in Streifen schneiden. Die Kartoffeln schälen und fein raspeln ( nicht reiben ) etwas aus drücken mit dem Ei, Mehl, Salz und Pfeffer vermengen, zum Schluss die Petersilie und den Lachs unterheben.

4.Aus dem Teig kleine Plätzchen herstellen und in einer beschichteten Pfanne mit heißem Rapsöl goldbraun braten. Die Röst auf einem Küchenkrepp entfetten und mit dem Dipp und Gurkensalat servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kartoffel Rösti von geräuchertem Wildlachs mit Kräuter Sour Creme und Wasabi Gurkensalat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 47 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kartoffel Rösti von geräuchertem Wildlachs mit Kräuter Sour Creme und Wasabi Gurkensalat“