Kohlrabi-Kartoffelrösti

45 Min leicht
( 27 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffeln 600 g
Kohlrabi frisch 600 g
Zwiebeln 2
Haferflocken kernig 60 g
Weizenmehl 4 EL
Eier 2
Salz etwas
Pfeffer etwas
Muskat etwas
Chilli (Cayennepfeffer) etwas
Olivenöl 2 TL
Außerdem: etwas
Olivenöl 2 TL
Zwiebeln 2
Wirsing 1 kg
Weißwein 2 Schuss
Gemüsebrühe 2 Tassen
Sojasoße 4 EL
Zitronensaft etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
284 (68)
Eiweiß
2,9 g
Kohlenhydrate
9,1 g
Fett
2,0 g

Zubereitung

1.Kohlrabi und Kartoffeln schälen,waschen,gut abtropfen lassen,grob raspeln und in eine Schüssel geben.

2.Die Zwiebel schälen,fein hacken,mit den Haferflocken,dem Weizenmehl und dem Eiweiß zum Gemüse geben.

3.Die Masse mit Salz,Pfeffer,Muskat und Cayennepfeffer abschmecken und Rösti formen.

4.Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Rösti godgelb anbraten.,herausnehmen und warmstellen.

5.Für das Wirsinggemüse das Olivenöl in einem Topf erhitzen und die geschälte,fein gehackte Zwiebel glasig schwitzen.

6.Den geputzten und in Streifen geschnittenen Wirsing dazugeben und unter ständigem Rühren braten.

7.Mit Weißwein ablöschen,mit Gemüsebrühe auffüllen,mit Sojasauce,Zitronensaft,Salz,Pfeffer,Muskat und Cayennepfeffer kräftig abschmeckenund 10 Minuten köcheln lassen.

8.Die Kohlrabi-Kartoffelrösti mit dem Wirsinggemüse anrichten,garnieren(z.B.mit Tomaten,Mandeln,Gurken usw.)und dann gleich servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kohlrabi-Kartoffelrösti“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 27 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kohlrabi-Kartoffelrösti“