Ofenlachs an Wasabi-Kartoffelpüree

leicht
( 114 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Bio-Lachsfilet 250 g
Zitronensaft etwas
Salz und Pfeffer aus der Mühle etwas
Kräuterbutter etwas
Für das Püree: etwas
Kartoffeln 3
Wasabipaste 2 TL
Milch etwas
Butter 1 EL
Muskat frisch gerieben etwas

Zubereitung

1.Kartoffeln schälen und in Salzwasser gar kochen. Anschließend stampfen, mit Milch und Butter versehen und mit Salz, Pfeffer, Muskat und der Wasabi-Paste kräftig abschmecken. Wer es nicht so scharf mag, nimmt weniger Wasabi. Die Meerettichschärfe passt jedoch excellent zum Fisch.

2.Für den Lachs den Backofen auf 170° Ober-und Unterhitze vorheizen. Eine kleine Auflaufform mit Kräuterbutter auspinseln und den gewaschenen und trocken getupften Lachs hinein setzen. Den Fisch mit Zitronensaft beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen.

3.Den Fisch ca 20-25 min je nach Größe im Ofen belassen. Vom Püree Nocken abstechen und mit dem Fisch anrichten. Habe noch Kresse darüber gestreut.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Ofenlachs an Wasabi-Kartoffelpüree“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 114 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ofenlachs an Wasabi-Kartoffelpüree“