Rindfleisch-Involtini mit Bohnen

Rezept: Rindfleisch-Involtini mit Bohnen
4
00:40
1
3241
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
150 g
Prinzessbohnen
60 g
Schalotten
30 g
Schwein Speck durchwachsen (Frühstücksspeck)
5 EL
Öl
10 g
Butter
8 Scheibe
Rindfleisch (80 g aus der Hüfte geschnitten)
4 TL
Senf mittelscharf
1 EL
Speisestärke
80 ml
Rinderfond
40 ml
Portwein
1 Pr
Salz
1 Pr
Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
03.04.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1297 (310)
Eiweiß
3,1 g
Kohlenhydrate
8,9 g
Fett
28,6 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Rindfleisch-Involtini mit Bohnen

Cocktail erdbeerige Sünde
Sirup Rhabarber aus der Schale

ZUBEREITUNG
Rindfleisch-Involtini mit Bohnen

1
Bohnen putzen und im kochenden Salzwasser 5 bis 6 Minuten garen. Bohnen herausnehmen und abschrecken. In einem Küchensieb abtropfen lassen. Schalotten abziehen und in feine Würfel schneiden. Den Speck ebenfalls in feine Würfel schneiden.
2
2 EL Öl und die Hälfte der Butter in einer Pfanne erhitzen. Schalotten und Speck darin kurz anschwitzen, Bohnen zugeben und 2 bis 3 Minuten garen. Mit Salz und Pfeffer würzen und dann vom Herd nehmen.
3
Wenn vom Metzger noch nicht vorbereitet, die Rindfleischscheiben zwischen Klarsichtfolie oder einem aufgeschnittenen Gefrierbeutel 3 bis 4 mm dünn klopfen, dann nebeneinander auf die Arbeitsfläche legen, salzen und pfeffern und jeweils mit einem 1/2 TL Senf einstreichen. Auf das untere schmale Ende jeweils ca. 5 Bohnen legen, dann aufrollen und mit einem Holzstäbchen zusammenstecken. Die Involtini rundherum dünn mit Speisestärke bestreuen.
4
Das restliche Öl in einer Pfanne erhitzen und die Involtini darin rundherum 2 bis 3 Minuten braten. Den Bratsatz mit Fond ablöschen, Portwein und 1 EL Butter zugeben und aufkochen lassen. Bei mittlerer Hitze ca. 2 Minuten köcheln lassen, bis die Soße leicht bindet.

KOMMENTARE
Rindfleisch-Involtini mit Bohnen

Benutzerbild von blackwhale
   blackwhale
Lecker, habe ich noch nie gemacht. Werde ich aber bald einmal kochen. Lg Nico

Um das Rezept "Rindfleisch-Involtini mit Bohnen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung