Gebratene Maispoulardenbrust an Gorgonzolasauce

Rezept: Gebratene Maispoulardenbrust an Gorgonzolasauce
Broccoli mit Mandelbutter & gebräunte Kartoffel
11
Broccoli mit Mandelbutter & gebräunte Kartoffel
00:35
19
9467
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
4 Stk.
Maispoulardenbrüste
1 EL
Butterschmalz
40 gr.
Gorgonzola
1 Schuss
Portwein
5 cl
Sahne
1 EL
Glace de Viande siehe mein KB
25 cl
Geflügelfond
500 gr
Broccoli TK
60 gr
Butter gebräunt
60 gr
Mandeln gebräunt
500 gr.
Drillinge gepellt gebräunt
3 EL
Olivenöl kalt gepresst
1 EL
Fleur de Sel Meersalz
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
02.04.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1193 (285)
Eiweiß
4,6 g
Kohlenhydrate
0,9 g
Fett
29,4 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Gebratene Maispoulardenbrust an Gorgonzolasauce

Pfirsich auf Passionsfruchtschaum an italienischem Kräuterlikör
Batida Jumbo
Havanna Banane
Garnatxa-Parfait, Creme de Xocolate und Wildpfirsich-Flan - Katalanische Trilogie
Überbackener KIBA - Traum mit Schokoladeneiscreme in der Hippenschale

ZUBEREITUNG
Gebratene Maispoulardenbrust an Gorgonzolasauce

1
Maispoulardenbrüste würzen mit Salz u. Pfeffer, Pfanne erhitzen mit Butterschmalz, Brüste lang- sam baten in der Zwischenzeit einen kleinen Topf mit der Hühnerbrühe erhitzen und den Käse da- drinn schmelzen lassen , Bratenglace Portwein und Sahne dazu abschmecken, warm stellen, Brüste fertig gebraten warm stellen, Topf auf Broccoli rein wenig Wasser etwas Gemüsebrühe
2
Inst. nur leicht würzen, kurz dämpfen, Pfanne auf mit Olivenöl erhitzen und Kartoffel bräunen, Butter bräunen Mandeln zugeben, alles noch einmal kontrolieren und anrichten, 4 heiße Teller in die Mitte die Sauce darauf eine schräggeschnittene Maispoulardenbrust und in Sternform Broccoli mit der Mandelbutter sowie die gebräunten Kartoffel mit Meersalz etwas gewürzt anrichten.
3
FERTIG ---servieren --- wünsche viel Freude & Spaß beim nachkochen Euer Leckerklausi

KOMMENTARE
Gebratene Maispoulardenbrust an Gorgonzolasauce

Benutzerbild von Fw-Commander
   Fw-Commander
Hunger kriiiiiiieg! Toll gemacht und * * * * *chen dafür LG Frank
Benutzerbild von Heinzimaus
   Heinzimaus
Einsehr edles Gericht das wit mehr als 5***** wert wäre LG
Benutzerbild von kokosverige
   kokosverige
der hammer! voll beeindruckt: 5***** von koko
Benutzerbild von dieStine
   dieStine
Gebräunte Kartoffel...wie sich das schon anhört....Traumhaft....5*
Benutzerbild von kochnix1
   kochnix1
das ha eigentlich mehr als 5*verdient.

Um das Rezept "Gebratene Maispoulardenbrust an Gorgonzolasauce" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung