Medaillons vom Schweinefilet auf Dijoner-Senfsauce mit Kaiserschoten & Rosmarinkartoffeln

40 Min leicht
( 32 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Medaillons vom Schwein a 80 gr. 8 Stück
Butterschmalz 50 gr.
Dijon Senf 1 Esslöffel
Schalotten frisch fein gewürfelt 4 Esslöffel
Riesling 5 cl
Demiglace / braune Kraftsoße 25 cl
Crème fraîche 1 EL
Drillinge 600 gr.
Olivenöl kalt gepresst 4 EL
Rosmarinzweig 1 Stk.
Gemüsebrühe 10 cl
Kaiserschoten gewaschen und geputzt - blanchiert 600 gr.
Salz , Pfeffer aus der Mühle, Zucker etwas
Deko Cocktailtomaten , Schnittlauch etwas

Zubereitung

1.Drillinge aufsetzen zum kochen

2.In einem Topf 1/3 des Butterfettes geben , erhitzen und zwei El. Schalottenwürfel anschwitzen, mit dem Riesling ablöschen und der Demiglace auffüllen , Dijoner Senf zugeben und 1 El. Creme fraiche, aufkochen und abschmecken und warm stellen

3.Topf mit dem 2/3 Butterfett erhitzen und die anderen Schalottenwürfel anschwitzen , Kaiser- schoten dazugeben , Zucker zu dem Schotten etwas angehen lassen unter ständigen wenden und dann mit der Gemüsebrühe angissen mit Salz , Pfeffer aus der Mühle und etwas Muskatnuß würzen, mit Deckel drauf und ziehen lassen , zu Seite warm stellen, noch einen Biss

4.Ca. Zeitgleich Kartoffel abgiessen und diese in einer heißen Pfanne mit dem Olivenöl bräunen unter Zugabe von den Nadeln des Rosmarinzweiges und groben Meersalz

5.Ebenso auf einer anderen Herdplatte , eine Pfanne mit dem restlichen Butterfeff erhitzen, Meaillons würzen mit Salz , schwarzen Pfeffer aus der Mühle und mit Mehl mehlieren und dann auf den Punkt braten. FERTIG es kann auf warme Teller angerichtet werden sie Foto - Servieren Guten Appetit

6.Viel , Spaß & Freude beim nachkochen Ps. Dazu Empfehle ich ein Gläschen gut gekühlten Rosewein

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Medaillons vom Schweinefilet auf Dijoner-Senfsauce mit Kaiserschoten & Rosmarinkartoffeln“

Rezept bewerten:
4,88 von 5 Sternen bei 32 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Medaillons vom Schweinefilet auf Dijoner-Senfsauce mit Kaiserschoten & Rosmarinkartoffeln“