Kochen:Seelachsfilet paniert mit Kräutersoße

40 Min leicht
( 47 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Seelachsfilet 4 Scheiben
Eier 2
Mehl etwas
Semmelbrösel etwas
Salz und Pfeffer etwas
Soße:
Milch 300 ml
Mehl 2 El
Butter 40 g
Dill 1 Bund
Petersilie 1 Bund
Salz und Pfeffer etwas
Crème fraîche 2 El
Schalotten 2
Knoblauch 2 zehen
Zitrone etwas
Worcestersoße etwas
Gemüsefond etwas

Zubereitung

1.Den Fisch waschen von restlichen Gräten befreien und mit Salz und Pfeffer würzen. Dann zuerst in Mehl dann in Ei und in Semmelbrösel wenden.

Soße:

2.Für die Soße, die Zwiebel und den Knoblauch fein hacken und in der Butter kurz anschwitzen. Das Mehl dazugeben und 5 min kochen lassen, dann mit der Milch auffüllen und gut rühren und durchkochen lassen.

3.Falls die Soße zu dick ist noch etwas Gemüsefond dazugeben, Alles würzen mit Salz, Pfeffer , Zitrone und etwas Worcestersauce. Jetzt alles nochmal gut durchkochen lassen.

4.Zum Schluss die gehackten Kräuter und Creme fraiché unterrühren. Den Fisch in heißem Butterschmalz braun braten.

5.Alles zusammen anrichten.Da passen gut Salzkartoffeln dazu!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kochen:Seelachsfilet paniert mit Kräutersoße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 47 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kochen:Seelachsfilet paniert mit Kräutersoße“