Lachs mit Kräuterkäse-kruste überbacken dazu Badischer Spargel aus dem Ofen

50 Min leicht
( 54 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Lachsfilet 500 gr.
Lauchzwiebel frisch 0,5 Stk.
Kräutermischung TK 1 EL
Pinienkerne 1 EL
Gruyère gerieben 50 gr.
Butter 30 gr.
Eigelb 1 Stk.
Salz, Pfeffer, etwas
für die Soße, etwas
Butter 3 TL
Schalotten frisch 2 Stk.
Weißwein 150 gr.
Milch 350 gr.
Sahne 150 gr.
Safranfäden 2 Döschen
Senf 2 Msp
Mondamin-Pulver 2 TL
Sherry,Salz, Zucker, Pfeffer, Muskatnuss,Zitronensaft, 2 EL
Für den Spargel etwas
Spargel frisch 1500 gr.
Butter 50 gr.
Weißwein 50 gr.
Salz,Pfeffer, Muskatnuss etwas
Frühkartoffeln klein als Pellkartoffeln 20 Stk.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
447 (107)
Eiweiß
5,7 g
Kohlenhydrate
2,5 g
Fett
7,8 g

Zubereitung

1.Für die Kruste, 1EL Lauchzwiebeln gehackt mit 30gr. Butter kurz in die Mikrowelle geben. Pinienkerne und Semmelbrösel mit den Lauchzwiebeln verrühren, & mit Salz & Pfeffer abschmecken. Den Käse, die Kräuter & das Eigelb dazu geben & vermengen Etwas abkühlen lassen und in Frischhaltefolie verteilen, und in den Forster geben.

2.Den Spargel schälen, eine Auflaufform mit Butter ausstreichen, und eine Lage Spargel hinein legen. Diese mit Salz & Zucker bestreuen, und die nächste Schicht Spargel einlegen, wieder Salz & Zucker, und so weiter. Zum Schluss zu dem Salz & Zucker noch etwas Pfeffer, und Muskatnuss darüber geben, und ca. 50gr. Butter als Flocken oben drauf geben sowie 50 gr. Weißwein darüber gießen. Nun die Auflaufform in einem Bratschlauch geben und verschließen. Bei 190° mit Umluft ca. 40 min in den Ofen.

3.Für die Soße: 3 TL Butter mit den gewürfelten Schalotten andünsten, nun mit Weißwein ablöschen, und ca. 4min. köcheln lassen. Dann die Milch & die Sahne dazu geben. Nun Salz, Zucker, Pfeffer, Senf und die Safranfäden dazu geben und weiter köcheln lassen. Zum Schluss mit etwas Mondamin und 2EL Sherry abbinden, und noch einmal abschmecken. Je nach Geschmack noch etwas Zitronensaft dazu.

4.Die Pellkartoffeln in Butterfett schön knusperig braten, Lachs würzen mit Salz,Pfeffer,Zitrone, in Butter saftig braten,

5.Ist der Spargel gar, kann man durch den Bratschlauch mit einer Nadel gut prüfen, den Grill einschalten, den Lachs mit der Kruste belegen und für 3-4 min. unter den Grill schieben, bis die kruste richtig ist, dann alles servieren

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lachs mit Kräuterkäse-kruste überbacken dazu Badischer Spargel aus dem Ofen“

Rezept bewerten:
4,94 von 5 Sternen bei 54 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lachs mit Kräuterkäse-kruste überbacken dazu Badischer Spargel aus dem Ofen“