"Knusper- Fischfilet mit Kräuter-Speck-Soße"

leicht
( 58 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Fischfilet-hier Kabeljau 1 Kg
Mehl 8 Esslöffel
Paniermehl 12 Esslöffel
Eier 2 Stück
Öl 8 Esslöffel
Für die Soße etwas
Bacon-Frühstücksspeck 100 Gramm
Zwiebel 1 Stück
Knoblauchzehe 1 Stück
Dill 2 Esslöffel
Schnittlauch 2 Esslöffel
Petersilie 2 Esslöffel
Öl zum Braten 1 Kaffeelöffel
Butter 2 Esslöffel
Mehl 2 Esslöffel
Milch 350 ml
Gemüsebrühe 200 ml
Gewürze
Pfeffer, Salz, Paprika, Muskat etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
290 (69)
Eiweiß
12,7 g
Kohlenhydrate
1,1 g
Fett
1,5 g

Zubereitung

1.Fischfilet abwaschen und trocken tupfen. Auf einem Teller Mehl, auf einen anderen Teller Paniermehl verteilen. In einem tiefen Teller die Eier verquirlen. Fisch mit Pfeffer, Salz und Paprika würzen und zuerst in Mehl, dann in Ei und zum Schluss in Paniermehl wälzen.Öl in einer Pfanne erhitzten und die Filets von jeder Seite schön kross braten.

2.Für die Soße: 100 Gramm Bacon sehr klein schneiden. Die Zwiebel klein würfeln,den Knobi und die Kräuter hacken.

3.Den Kaffeelöffel Öl in einem Topf erhitzen und den Speck mit der Zwiebel und dem Knobi knusprig braten. 2 Esslöffel Butter darin zerlassen und das Mehl einstreuen- gut umrühren! Brühe mit der Milch mischen und damit alles ablöschen. Kochen lassen, bis sich die Soße bindet. Kräuter einstreuen und mit Pfeffer, Salz und Muskat abschmecken.

4.Dazu gab es bei uns Salzkartoffeln und Erbsen und Karotten. Guten Appetit!

Auch lecker

Kommentare zu „"Knusper- Fischfilet mit Kräuter-Speck-Soße"“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 58 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„"Knusper- Fischfilet mit Kräuter-Speck-Soße"“