Rindfleisch in Brot-Kwas geschmort mit Gemüse

2 Std mittel-schwer
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rindfleisch zum Braten 600 g
Butter, Margarine oder Schmalz 75 g
Brotkwas 0,75 Liter
Rote Soße 0,75 Liter
Karotten 2 Stk.
Kohlrabi 1 Stk.
Petersiliewurzel 1 Stk.
Zwiebeln 2 Stk.
Tomatenmark 2 Stk.
Petersilie etwas
Schnittlauch etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Das Rindfleisch als Ganzes waschen, trocknen und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Braten in Butter, Margarine oder Schweineschmalz scharf anbraten. Den "Brotkwas" (s. Kochbuch) zugeben und auf kleiner Flamme oder in der Backröhre gar schmoren, dabei den Braten von Zeit zu Zeit wenden und bei Bedarf etwas Kwas oder heißes Wasser Zugießen. Der Schmorsud, in der das Fleisch gegart wurde, bildet die Grundlage für die "Rote Soße". (s. Kochbuch)

2.Zum Anrichten das Fleisch Portionieren und mit der Soße begießen sowie mit gewiegter Petersilie oder feingehacktem Schnittlauch bestreuen. Als Beilagen eignen sich Kartoffeln oder Thüringer Klöße und auch eine Salatbeilage (Rohkost) sollte dazu gereicht werden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rindfleisch in Brot-Kwas geschmort mit Gemüse“

Rezept bewerten:
4,89 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rindfleisch in Brot-Kwas geschmort mit Gemüse“