Asiatische Gemüse-Kokos-Suppe

Rezept: Asiatische Gemüse-Kokos-Suppe
Achtung scharf! ;-)
0
Achtung scharf! ;-)
01:00
1
115
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1
gelbe Paprika
1
Karotte
250 gr.
Kräuterseitlinge
3
Frühlingszwiebeln frisch
1 kleine
Zucchini frisch
1 Handvoll
Cherry Dattel Tomaten
1 Teelöffel
Thaicurry rot
1 große
getrocknete Thaichilli
250 ml
Kokosmilch
750 ml
Gemüsefond
1 gehäufter TL
Zucker
Curcuma, Koriander, Garam Masala, Salz
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
03.06.2019
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
406 (97)
Eiweiß
4,3 g
Kohlenhydrate
4,2 g
Fett
6,6 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Asiatische Gemüse-Kokos-Suppe

ZUBEREITUNG
Asiatische Gemüse-Kokos-Suppe

1
Gemüse und die Thaichilli putzen, waschen und in kleine Stücke schneiden. Rote Thaicurry-Paste in einem Topf kurz anbraten und dann das Gemüse dazu geben. Den Zucker dazugeben, gut vermischen und dann ebenfalls ein paar Minuten anbraten. Aufkochen, dann den Gemüsefond dazugeben und nochmals aufkochen lassen.
2
Mit Curcuma, Koriander und Garam Masala würzen. Ca. 30 min kochen lassen. Guten Appetit!

KOMMENTARE
Asiatische Gemüse-Kokos-Suppe

Benutzerbild von Samyka
   Samyka
Dein Süppchen klingt sehr lecker. Scharf mag ich sowieso und vegan ist deine Suppe auch noch. Bravo! :) LG Uschi
Benutzerbild von werner_aic
   werner_aic
pass aber auf mit dem roten Thaicurry. Das "Löffelchen" in dieser Suppe war grenzwertig scharf. Nimm lieber ein bisschen weniger und leg dann nochmal nach. Vegan war purer Zufall! :) Lass es dir schmecken!

Um das Rezept "Asiatische Gemüse-Kokos-Suppe" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung