KÜRBISSUPPE mit exotischem Tatsch...

50 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hokaido Kürbis 1 kleiner
Süßkartoffeln 2 kleine
Karotten 2 kleine
reife Mango 1 kleine
Bio-Kokosmilch 1 Dose
Gemüsebrühe 250 ml
Salz etwas
Curcumagewürz etwas
Harissapaste etwas
Garnelen 5 TK
Ghee 1 EL
Kerbel getrocknet etwas

Zubereitung

1. Gemüse putzen und waschen. In mittelgroße Stücke schneiden. Ghee erhitzen, Gemüse darin gut anrösten. Ca. 15 Minuten dünsten lassen. Gemüsebrühe angießen und weitere 5 Minuten köcheln lassen. Alles pürrierten, Kokosmilch dazu geben kurz erhitzen. Abschmecken mit den Gewürzen. Mango schälen in Stücke schneiden mit dem Stabmixer pürrieren und in die Suppe geben. Kurz erwärmen. Inzwischen die aufgetauten TK-Garnelen auf einen kleinen Spieß stecken, und kurz anbraten. Suppe in eine Schüssel geben und den Garnelenspieß oben drauf legen. Mit etwas Kerbel garnieren......Info: VORSICHT mit der Harissapaste. Die ist sehr scharf....

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „KÜRBISSUPPE mit exotischem Tatsch...“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„KÜRBISSUPPE mit exotischem Tatsch...“