Indische Currysuppe

40 Min leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hähnchenbrust 500 Gramm
Olivenöl 6 Esslöffel
Zwiebel rot 1 Stück
Spitzpaprika rot 1 Stück
Ingwer gerieben 2 Teelöffel
Knoblauchzehen gehackt 2 Stück
Pizzatomaten 1 Dose
Kokosmilch ungesüßt 1 Dose
Kümmel gemahlen 1 Teelöffel
Koriander Gewürz 1 Teelöffel
Kurkuma Gewürz gemahlen 1 Teelöffel
Chili 1 Teelöffel
Paprika edelsüß 1 Esslöffel
Garam-Masala 1 Esslöffel
Tomatenmark 1 Esslöffel
Wasser 200 Milliliter
Salz, Zimt, Kardamon etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
933 (223)
Eiweiß
13,3 g
Kohlenhydrate
5,1 g
Fett
16,8 g

Zubereitung

1.Ingwer reiben, Knoblauch hacken und in eine kleine Schüssel geben. Kümmel, Koriander, Kurkuma, Chili, Paprikapulver und Garam Masala hinzugeben und verrühren.

2.Olivenöl in einer Pfanne oder Wok erhitzen. Eine Prise Zimt und Kardamom hinzugeben. Zwiebel und Spitzpaprika in feine Streifen schneiden und in dem heissen Öl anbraten. Dann die Gewürzmischung dazugeben und kurz anbraten. Dose Pizzatomaten und Tomatenmark hinzufügen und kurz aufkochen lassen.

3.Als nächstes die Soße mit dem Wasser verdünnen und aufkochen lassen. Die Hähnchenbrust in mundgerechte Stücke schneiden (ca 2 x 2 cm) und in die Soße geben. Alles ca. 10 - 15 Minuten köcheln lassen, dabei öfters unrühren. Nach 10 Minuten die Kokosmilch hinzufügen aufkochen und nochmals 5 minuten köcheln lassen. Bei Bedarf mit Curry Pulver abschmecken.

4.Jetzt kann die Suppe mit indischen Naan Brot serviert werden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Indische Currysuppe“

Rezept bewerten:
4,94 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Indische Currysuppe“