Garnelen: Langustinos in Knoblauchöl und Tomaten

45 Min leicht
( 40 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Langustinos 1 kg
Knoblauchzehen 10
Tomaten 2
glatte Petersilie 4 Stängel
wenig Limettensalz etwas
Olivenöl extra vergine etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

1.Langustinos "ausziehen" und den Darm entfernen

2.Knoblauch klein hacken, Petersilie schneiden, von den Tomaten den Stielansatz entfernen und vierteln

3.Die Langustinos in eine feuerfeste Form geben, Tomaten, Knobi , Limettensalz dazugeben und mit dem Öl auffüllen. Die Langustinos sollten bedeckt sein.

4.In den Backofen geben, bei ca. 200 Grad, und warten, bis sich die Langustinos rötlich verfärben. Das dauert ca. 10 Minuten.

5.Dann mit frischem Weißbrot servieren und sofort essen. Das kühlt schnell ab.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Garnelen: Langustinos in Knoblauchöl und Tomaten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 40 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Garnelen: Langustinos in Knoblauchöl und Tomaten“