Büffelmozzarella mit Tomaten-Pflaumen-Salsa

Rezept: Büffelmozzarella mit Tomaten-Pflaumen-Salsa
schnelle und einfache Heißwetterküche
38
schnelle und einfache Heißwetterküche
3
546
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2
Büffelmozzarella
1 grosse
Fleischtomate frisch
8
Plaumen
1
Chilischote
2
Knoblauchzehen
1
Schalotte
2 EL
Olivenöl
1
Limette, Abrieb und Saft
Pfeffer aus der Mühle schwarz
Salz
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
03.08.2018
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Büffelmozzarella mit Tomaten-Pflaumen-Salsa

Frühlings-Eisbergsalat mit Möhren, Tomaten, Käse und noch viel mehr, nach Art des Hauses
Glan - Teller

ZUBEREITUNG
Büffelmozzarella mit Tomaten-Pflaumen-Salsa

1
Das Olivenöl in eine Schüssel geben, die Knoblauzehen fein dazureiben. Die Schalotte und die Chilischote fein hacken und ebenfalls dazugeben. Die Tomate und die Pflaumen in feine Würfel schneiden und ebenfalls dazugeben, vermischen und mit Salz, Pfeffer, Limettenabrieb und Limettensaft abschmecken und ca. 30 Minuten ziehen lassen.
2
Pro Person einen Büffelmozzarella mit den Fingern zerzupfen (Mozzarella niemals schneiden) und auf einen Teller geben und die Salsa dazugeben und dann einfach geniessen.
NACHGEKOCHT
Benutzerbild von cockingcool

KOMMENTARE
Büffelmozzarella mit Tomaten-Pflaumen-Salsa

Benutzerbild von Samyka
   Samyka
Also Punkt 1 deines Rezept nehme ich garantiert mit :) Deine schöne Salsa schmeckt sicher auch ohne Mozzarella (oder in Kombi mit etwas anderem) ganz hervorragend. Danke für die schöne Inspiration! LG Uschi
Benutzerbild von Schmetterling4
   Schmetterling4
Ja was soll ich da sagen , ob geschnitten oder gezupft schmecken sollte es . Die Zutaten fügen sich gut in einander . So hat jeder seine Einstellung zum Produkt . Das bringt den Unterschied . Grüße Schmetterling4
Benutzerbild von Eloisaa1
   Eloisaa1
Warum darf der Mozzarella nicht geschnitten werden? Ich schneide den Mozzarella immer, konnte bisher nicht erkennen, dass es schadet. Ein leckeres und fruchtiges Rezept, ideal für die heißen Tage. LG Eloisa
Benutzerbild von toskanine
   toskanine
Weil der Büffel Mozzarella eine solch wunderbare Konsistenz hat. Und wenn man ihn zupft, nimmt er sehr viel besser alle Aromen auf. Ich würde ihn niemals schneiden. Hab ich auch sehr selten gesehen, dass jemand Mozzarella di buffalo schneidet.

Um das Rezept "Büffelmozzarella mit Tomaten-Pflaumen-Salsa" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung