Weiße Bohnen in Tomatensauce

25 Min leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Salbei Blätter 2 Stk.
Peperoni 1 kl.
Knoblauchzehe 1 kl.
Olivenöl 1,5 EL
Tomaten passiert 250 g
Tomatenmark 1 TL
Salz 1 Prise
Bohnen weiß reif Konserve gegart abgetropft 250 g

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
15 Min
Gesamtzeit:
25 Min

1.Salbeiblätter abspülen und trockentupfen. Peperoni waschen, entkernen und in Stücke schneiden. Knoblauch abziehen und zerdrücken.

2.Öl erhitzen, Salbei, Peperoni und Knoblauch darin leicht bräunen. Passierte Tomaten, Tomatenmark und Salz zugeben und etwa 5 Minuten bei schwacher Hitze einkochen lassen.

3.Bohnen auf ein Sieb geben, gut abtropfen lassen, unter die Tomatensauce mischen und bei mittlerer Hitze etwa 10 Minuten ziehen lassen. Die Bohnen sollen ganz bleiben und nicht verkochen; wenn nötig noch etwas Wasser zugeben.

Auch lecker

Kommentare zu „Weiße Bohnen in Tomatensauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Weiße Bohnen in Tomatensauce“