Weiße Bohnen in Tomatensauce

4 Std leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
weiße Bohnen 500 g
Olivenöl 5 EL
Lorbeerblätter 3
mittelgroße Zwiebel, klein geschnitten 1
Knoblauchzehen, gehackt 3
Saft von 1 Zitrone etwas
geschälte Tomaten, 480g Abtropfgewicht 1 Dose
Zucchini, klein würfelig geschnitten 100 g
gelbe Paprika, klein würfelig geschnitten 1
Rosmarinzweig 1

Zubereitung

1.Die Bohnen am Vorabend einweichen. Das Wasser abgießen, Bohnen in einen Topf geben und mit Wasser und den Lorbeerblättern ca. 1,5 Stunden kochen bis sie weich sind. Anschließend in ein Sieb abgießen und kalt abschrecken. Lorbeerblätter entfernen. 3 EL Olivenöl mit Zitronensaft vermischen, über die Bohnen gießen und ziehen lassen.

2.2 EL Olivenöl in einem Topf erhitzen, Zwiebeln, Knoblauch, Paprika und Zucchini darin kurz anbraten. Tomaten und Rosmarinzweig dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und 10 Minuten köcheln lassen. Den Rosmarinzweig entfernen. Die Sauce moch mal abschmecken, abkühlen, mit den Bohnen vermischen und ca. 2 Stunden ziehen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Weiße Bohnen in Tomatensauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Weiße Bohnen in Tomatensauce“