"Oma - Friede`s" einfacher, frischer Wachsbohnensalat (Rzpt. um 1939)

40 Min leicht
( 44 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Wachsbohnen frisch - Sorte "Butterkönig" / eigene Ernte 600 Gramm
Wasser 1,5 Liter
Salz 4 Teelöffel
Bohnenkraut / eigene Ernte, frisch bzw.getrocknet 5 Teelöffel
Zwiebel frisch / eigene Ernte 115 Gramm
Zucker 9 Teelöffel
Zitronen / oder mehr, es kommt darauf an wieviel Saft sie haben 2
- Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Rapsöl oder Sonnenblumenöl 1 Schuss
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
232 (55)
Eiweiß
3,4 g
Kohlenhydrate
7,3 g
Fett
0,5 g

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
20 Min
Gesamtzeit:
40 Min

Vorbereitung:

1.Die Wachsbohnen gründlich waschen und putzen, d.h. beide Enden kurz abschneiden. Das Gute an Wachsbohnen, man braucht man keine "Fäden abziehen".

2.Die so vorbereiteten Bohnen klein schnippeln.

3.Die Zwiebel in feine Würfel schneiden.

Zubereitung:

4.Die geschnippelten Wachsbohnen mit dem Bohnenkraut in das gesalzene, kochende Wasser geben.

5.Nachdem die Bohnen gar sind, (nicht zu weich kochen, sie müssen noch "BISS" haben, einfach probieren) diese aus dem Kochwasser, noch heiß mit einer Schaumkelle, in eine Schüssel geben. Vorher das Bohnenkraut entfernen.

6.Nun alle anderen Zutaten dazugeben (Zwiebelwürfel, Zucker,Pfeffer,Zitronensaft).

7.Bis auf das Öl, denn wenn man es sofort dazugibt würden sich die Oberflächen der Bohnen verschließen und die Geschmackstoffe können schlechter einziehen.........MERKE: Deshalb....Öl bei Salaten,außer Blattsalate, immer zum Schluß hinzugeben.

8.Dann die so vorbereiteten Bohnen mit dem kochenden Bohnenwasser aufgießen, sodaß die Wachsbohnen leicht bedeckt sind. Durch das heiße Aufgießen schmecken die Zwiebeln nicht mehr so roh. Nur noch alles gut miteinander vermischen und abkühlen lassen.

9.Jetzt den kalten Bohnensalat nochmals abschmecken und evtl. nachwürzen mit Zitrone, Zucker Salz oder Pfeffer.

10.Zum Schluß zu dem kalten, fertigen Bohnensalat das Öl geben. Die Menge richtet sich nach eigenem Ermessen.

Anmerkung:

11.Am besten schmeckt der Bohnensalat wenn er für einige Stunden im Kühlschrank stand.

Auch lecker

Kommentare zu „"Oma - Friede`s" einfacher, frischer Wachsbohnensalat (Rzpt. um 1939)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 44 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„"Oma - Friede`s" einfacher, frischer Wachsbohnensalat (Rzpt. um 1939)“