Salate: Bohnen süß-sauer

leicht
( 44 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Bohnen grün 800 g
Zwiebeln 2
Essig etwas
Öl etwas
Zucker etwas
Bohnenkraut etwas
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
138 (33)
Eiweiß
2,4 g
Kohlenhydrate
5,1 g
Fett
0,2 g

Zubereitung

1.Ich habe Blumenkohl süß-sauer nach dem Rezept von Wastel gemacht und das hat uns allen geschmeckt. Das muß auch mit anderem Gemüse gehen, hab ich mir gedacht und es als Erstes mit Bohnen probiert.

2.Die Bohnen waschen und von den Enden befreien. In mundgerechte Stücke schneiden oder brechen. In einen Topf geben und bedeckt mit Wasser (mach ich sonst nicht, da gibt es immer nur wenig Wasser) und dem Bohnenkraut 10 Minuten bißfest garen.

3.Abgiessen und das Kochwasser auffangen. Die Zwiebeln pellen und in halbe Ringe schneiden. Bohnen und Zwiebeln in eine Schüssel geben. Das Kochwasser noch heiß mit Öl und Essig und Zucker nach Geschmack abschmecken, der Sud darf ruhig etwas kräftiger sein. Über die Bohnen geben und mindestens 2 Stunden ziehen lassen.

4.Das war eine tolle Beilage, die es bei uns sicher noch häufiger geben wird. Ich wünsche euch guten Appetit.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Salate: Bohnen süß-sauer“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 44 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Salate: Bohnen süß-sauer“