OSB-Cranz

OSB-Cranz
...hat insgesamt 65 Rezepte veröffentlicht!
  • Über mich
  • Meine kochbar
  • Freunde
Zustand
versalzt gerade die Suppe
Vorname
Andreas
Geschlecht
männlich
Nachname
-
Geb. Datum
-
Ich
koche und backe sehr gern
Meine Kochkünste
alles was schmeckt
Das koche ich am besten
Saucen, Schmorbraten, Frikassèe, Entenbraten, altdeutsche Küche und vieles mehr
Das verkoche ich immer
WÄSCHE.......grins
Mein Lieblingsgericht
ENTENBRATEN, Filetsteak, Kasslernackenbraten, Leber, Nieren, Hirn, Fisch u.v.m.
Das bin ich
Da lass ich Euch mal raten, denn man sollte auf keinen Fall zuviel von sich preisgeben. Nur eins.....ich bin wie ich bin (ein lustiger Typ) und ich liebe die "ALTEN REZEPTE", so koche ich auch, glaubt mir , die "moderne Küche" kommt da nicht ran. Meine Gäste lieben es. Aber wie schon der "Alte Fritz" gesagt hat : "Jeder nach seiner Fasson". Ach, noch Eins, ich bin schon über 40 Jahre Mitglied im hiesigen Spielmannszug der FFw. und das ist das BESTE was einen passieren kann. Wir sind kein Verein, sondern eine FAMILIE.
Meine Top Rezepte
Lammkeule à la "Oòrndrasch" in einer Steinpilz - Sahnesauce  (Rzpt. um 2015) - Rezept
Lammkeule à la "Oòrndrasch" in einer Steinpilz - Sahnesauce (Rzpt. um 2015)
ZUTATEN
  • Zutaten zum Einlegen (10 Tage) :
  • Lammkeule mit Knochen
  • Möhren
  • Sellerieknolle
  • Zwiebel frisch
  • Knoblauchzehen geschält
  • Lorbeerblätter
  • Piment
  • Kümmel
  • Bohnenkraut
  • Buttermilch / es kommt auf die Größe der Schüssel an.
  • Bieressig
  • - Pfeffer / schwarz frisch gemahlen / riechlich
  • - Bitte die Lammkeule nicht SALZEN
  • Zutaten zur Zubereitung der Lammkeule :
  • Butter
  • - Salz
  • fetten Speck / in Scheiben geschnitten
  • - und die Speckschwarte, falls welche am Speck ist.
  • - Buttermilchbeize + Wurzelgemüse
  • Tomatenmark
  • - Wasser nach Bedarf / zum ablöschen und aufgießen
  • Zutaten zur Sauce :
  • - den fertigen Saucenfond der Lammkeule
  • - Mehl und Kartoffelstärke, im Verhältniss 2:1, d.h. 2 x Mehl und 1 x Stärke
  • - etwas kaltes Wasser, zum anrühren des Mehl - Stärkegemisches
  • Saure Sahne 10 % Fett
  • Steinpilze gefroren
  • Zutaten zu den "Vichy Karotten", auf meine Art :
  • Karotten in Scheiben geschnitten
  • Butter
  • Zucker
  • - Muskatnuss frisch gerieben, nach eigenem Ermessen.
  • - Salz
  • Zutaten zum Erbsengemüse :
  • Erbsen grün tiefgefroren
  • Wasser
  • Zucker
  • - Salz und Pfeffer
  • Butter, ca. 70 g
  • Mehl
  • Zutaten zum Blumenkohl :
  • Blumenkohl frisch
  • - reichlich Wasser / zum abkochen.
  • Zucker
  • -Salz und Muskatnuss frisch gerieben, nach eigenem Ermessen
  • Zutaten zur Semmelbutter :
  • Butter
  • - Semmelkrume, soviel wie die Butter aufnimmt.
Zum Rezept
"Soleier - à la Erika", diese Eier schmecken nicht nur zu Ostern. (Rzpt. um 1951) - Rezept
"Soleier - à la Erika", diese Eier schmecken nicht nur zu Ostern. (Rzpt. um 1951)
ZUTATEN
  • Grundrezeptur für die "Sole" / Salzwasser :
  • Wasser
  • Salz
  • Zutaten zu den Soleiern :
  • Eier
  • - Wasser zum abkochen der Eier
  • - Zwiebelschalen / nur die trockenen, braunen Schalen, nach eigenem Ermessen
  • Salzwasser / "Sole"
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Grundzutaten :
  • Milch
  • Butter
  • Zutaten für die fertige Schlagsahne :
  • Zucker weiß
  • Vanillinzucker
  • je nach Geschmack, mal mehr oder weniger Zucker
  • Wer möchte kann noch :
  • Sahnesteif zugeben
  • Zutaten zum verfeinern der Sahne, für Windbeutel :
  • - Himbeermark / Erdbeermark,
  • - Eierlikör
  • oder
  • - Schokolade edelbitter, bzw. zartbitter / geschmolzen
Zum Rezept
ZUTATEN
  • - Gurken ca. 950 Gramm geschält
  • Flomenschmalz, eigene Herstellung
  • Rippenspeck
  • Zwiebeln
  • Zucker
  • - Salz und Pfeffer
  • Wasser
  • - Kartoffelstärke
  • Essig 10%iger
  • - Dill frisch oder TK
Zum Rezept
Meine Top Tipps
Hier ist noch Platz frei für einen weiteren Tipp!
Hier ist noch Platz frei für einen weiteren Tipp!
Zuletzt veröffentlicht
ZUTATEN
  • Zutaten für die Kartoffelpuffer :
  • Kartoffeln, geschält ca. 870 g
  • Zwiebeln, geschält ca. 130 g
  • Eier / bei kl. Eiern einfach 1-2 Stk. mehr nehmen.Denn die Eier geben die "Bindung".
  • Zucker
  • Kümmel, wer es mag
  • Salz
  • Zutaten zum braten der Puffer :
  • Flomenschmalz, nach Bedarf mehr
  • neutrales Speiseöl
  • Beilage :
  • - Apfelmus
  • - Zucker
  • - Muckefuk (Malzkaffee, Kornfranck)
  • - Heidelbeerkompott
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Zutaten für den Rührteig :
  • Butter
  • Zucker
  • Vanillinzucker
  • - Eier
  • Weizenmehl
  • "Weizenin" / "Gustin" / "Weizella" = feine Weizenstärke
  • Backpulver
  • - Zitronenaroma od. abgeriebene Zitronenschale
  • Zutaten für die Kuchenformen :
  • Butter flüssig
  • Semmelkrume
  • Zur "Verzierung" :
  • - Staubzucker, nach Bedarf
  • oder
  • - Schokoladenglasur
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Zutaten für den Broiler
  • Broiler (Hähnchen) ca 1,2 kg
  • Butter
  • Rippenspeck
  • -Salz und Pfeffer
  • Liebstöckel frisch (Maggikraut)
  • Basilikum frisch
  • Petersilie
  • Zwiebeln, ca 140g
  • Zutaten für die Sauce
  • - den Bratenfond des Broilers
  • Wasser
  • Kondensmilch
  • Mehl
Zum Rezept
Mein Gästebuch
Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
*(¯`v´¯) '*¸;´ ;´-*¸;;´-*¸;*
(¯`-`҉҉´-´¯)' ¯¯¯¯¯¯| ¸;´ ;
´-(_.^._)' :::::::::::::::::::::::| '-*¸
¸;´ ; | ::: Prosit :::::::: ::::::| ¸* ;
´-*¸ | ::: Neujahr::::::::: :::| ´-*
´-*¸ | ::::::::::::::::::.(¯`v´¯)ich wünsche dir
¸;´ ; |_________(¯`'.’҉҉´´'¯)ein gesundes Neues Jahr!
;´-*¸;´ ;´-*¸;;´-*¸;*¸ (_.^._)*Ganz liebe Grüße Barbara
Benutzerbild von flottelotte19
   flottelotte19
Lieber Andreas,

Zu Weihnachten ich Dir meine liebsten Grüße sende zu,
Mögest Du fröhlich feiern, doch finden auch Momente besinnlicher Ruh’.
Für das neue Jahr wünsche ich Dir zugleich viel Glück und Segen,
Dass Du geschützt wirst auf allen Deinen Lebenswegen,
Dass Deine Gesundheit Dir bleibe erhalten,
Und Du nach Deinen Wünschen im Leben kannst schalten.

LG Petra
Benutzerbild von Test00
   Test00
Danke, ich freue mich das dir Omas bester Apfelkuchen gefällt. Ich habe mich weitgehend an Omas Rezept gehalten, aber den Hefeanteil halbiert, auch weniger Zucker und weniger Butter für die Streusel habe ich genommen.
Er kam gut an. Habe ihn zu einem Kaffeekränzchen mitgenommen. LG. Dieter
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
((_,»*¯*«*»*¯*«,_))((_,»*¯*«*»*¯ *«,_))((_,»*¯*«*»*¯*«,_))((_,»*¯*«*»*¯ *«,_))

Ein lieber Gruß fliegt durch die Welt......ich habe ihn für DICH bestellt!
Er dringt zwar nicht bis an dein Ohr….doch grüßt er Dich vom Monitor.
Mein DANK an Dich kommt ganz geschwind, getragen von dem „Datenwind“ ;-))))

Über Deinen Besuch in meinem KB habe ich mich sehr gefreut. Für die Anerkennung
und die netten Kommentare meinen herzlichsten Dank.

Ich wünsche Dir eine angenehme Woche und viele kulinarische Einfälle.
Es grüßt Dich Geli

((_,»*¯*«*»*¯*«,_)) ((_,»*¯*«*»*¯*«,_))((_,»*¯*«*»*¯*«,_))((_,»*¯*«*»*¯ *«,_))
Benutzerbild von HOCI
   HOCI
...…..Ƹ̵̡Ӝ̵Ʒ
..........(ړײ)
......... //▒..........
....¯//¯.▓~,,,…….i°i°i°i°i°i
......//---#----§¯¯¯ |_____|
..(Q)__┘__(Q)____(Q)_____
Glück ist etwas, das man geben kann, ohne es zu besitzen.
Ein herzliches Dankeschön für die vielen Sternchen & den Kommi
zu meinem RZ Schweinefilet-Champignon-Sahnegeschnetzeltes.
Freue mich riesig.
Liebe Grüße & einen schönen Wochenstart, Tine

Um das Gästebuch des Benutzers "OSB-Cranz" zu kommentieren, müssen Sie eingeloggt sein.

Meine Auszeichnungen
Rezept der Woche, 1. Juli 2013
Rezept der Woche, 11. August 2014
Rezept der Woche, 26. Oktober 2015