Allerlei: Was sonst in keine Rubrik passt

Rezeptsuche

8
440
0
Hallo Leute!!!!
Mir ist wieder etwas seeeeehr POSITIVES aufgefallen, dank den Technikern der "NEUEN Kochbar".
Es gibt ja etliche User, welche in ihren Rezepten auf Beilagen zu den eigestellten Rezepten mit einem * auf ihr eigenes KB verweisen (www.................ewig lang), dann geht das große Suchen los, was mir überhaupt nicht gefällt.
Bei der "Alten KB" mußte man immer den gesamten Text eingeben, das ist jetzt vorbei.
TIPPPP: Geht einfach auf das Profil des Users, klickt "meine Kochbar" an und gebt einfach bei "meine KB durchsuchen" ein Stichwort ein. Sofort kommt das Rezept, einfacher geht es wirklich nicht.
Das klappt auch bei Euern eigenen und favorisierten Rezepten.
Probiert es einfach mal aus, bei mir klappt es hervorragend.
VG, OSB-Cranz.
Merken
Nachricht an Autor

Um den Beitrag "Rezeptsuche" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Benutzerbild von emari
   emari
für alle diejenigen die es besser verstehen wollen, was wir bzgl. der suchfunktion meinen, hier einige beispiele:
mein rezept "tomatensuppe asia style" erscheint nicht wenn ich unter SUPPE suche, auch nicht, wenn ich unter SÜPPCHEN suche, auch bei TOMATEN wird es nicht gefunden, auch TOMATENSÜPPCHEN klappt nicht ... wenn ich asia eingebe dann krieg ich es und wenn ich tomatensuppe eingebe auch ... aber nicht immer kennt man den rezeptnamen eines rezeptes, dass man vor jahren eingegeben hat, ganz genau, und so sucht man und sucht !!! ... oder.... gibst du in meinem kochbuch "broccoli" ein, dann bringt er 2 suppen ... 1.) Broccoli-Sahnesüppchen und 2.) Broccoli-Kartoffel-Cremesuppe ... wenn du allerdings broccolisuppe oder broccolisüppchen eingibst, dann findet er nichts ... auch sahnesuppe klappt nicht ... bei sahnesüppchen allerdings wird bringt er das broccoli-sahnesüppchen ....wer mag kann es ja mal selbst versuchen und wird sehen, es ist mühsam und es ist nicht zu durchschauen nach welchen kriterien das ganze besser klappt ....
ich hoffe ihr versteht jetzt etwas besser, dass das suchen nach einem bestimmten rezept in großen kochbüchern zur zeit mühsam und nervig ist... auch wenn auf den ersten blick ( und in kleineren kochbüchern) alles ganz toll klappt, bei genauerem hinschauen sieht man dann doch, dass hier noch bedarf für korrekturen besteht...ich weiß, es ist wochenende liebe technik, aber vielleicht nächste woche mal da drüber schauen ????
Benutzerbild von jeannie249
   jeannie249
Noch ein kleiner Tipp: geh auf Google und Du findest Dein Rezept eher als in dem Kochbuch.
Benutzerbild von Test00
   Test00
Ist es meckern wenn man sich beschwert das man schon 3 mal die Frage gestellt hat, kommen die Ordner nun wieder oder kommen sie nicht wieder? Bis jetzt kam von der Redaktion noch keine Antwort. LG. Dieter
Benutzerbild von jeannie249
   jeannie249
Ich kann mich nur noch amüsieren. Das ganze geht jetzt schon seit Ende April. Natürlich hat sich einiges verbessert - ja, die ursprünglichen Fehler wurden behoben, um neue Diskrepanzen zu schaffen.
Die Suche funktionierte von Anfang an nicht richtig und geht immer noch nicht. Wenn es mal geht, dann wirklich mit ganz viel Glück. Eben ein Loteriespiel.
Die User sind ohnehin die letzten, die erfahren werden was demnächst laufen soll.
Natürlich gab es die Ordner nicht von Anfang an, als sie eingeführt wurden, hatten einige schon so viele Rezepte, dass sie die Ordner nicht genutzt haben. Viele haben sich aber die Arbeit gemacht alles einzusortieren. Wofür den, wenn ohne Vorankündigung alles gestrichen und umgekrempelt wird?
Ich bin immer für was Neues zu haben, doch das ist doch keine Art! Habe auch schon ein gewisses Alter erreicht, bin einiges gewöhnt, doch so geht man nicht mit Usern um. Ja, ich habe die meisten Rezepte offline gestellt, ja, ich habe meine Rezepte woanders deponiert. Das ändert aber nichts an der Tatsache, dass ich hier einige lange Jahre meine Rezepte eingestellt habe. Ich finde es einfach nur furchtbar, was hier los ist. Jeder zieht sich an dem letzten Strohhalm hoch und spricht sich wohl damit Mut zum Durchhalten zu. Mich entsetzt es einfach nur noch. Es ist ja wirklich so als wäre man mit Kochbar verheiratet....
LG Jana
Benutzerbild von pralinenregine
   pralinenregine
Zitat: Es ist ja wirklich so als wäre man mit Kochbar verheiratet.... LG Jana
Nein verheiratet nicht aber treu! Meinem Mann habe ich das Versprechen gegeben" In guten wie in schlechten Tagen".
Benutzerbild von sternschnuppe23
   sternschnuppe23
hallo emari,
ich gebe dir in allen punkten recht.langsam kann die "redaktion" mal äussern,was geändert wird und was nicht wieder kommt.meiner meinung nach, hätte man die user schon vor der umstellung über grundlegende änderungen informieren müssen!
so bleibt hier alles bei einem grossem rätselraten.
so schafft man sich keine neue user,auch wenn die meisten "alten"user bis jetzt tapfer durchhalten.lg christel
Benutzerbild von Test00
   Test00
Stimmt die "alten" halten durch und sind hier immer noch Mitglied in der Hoffung das die Redaktion öfter und genauer Anworten gibt. Beispiel Ordner. Es ist ja hier (im Gegensatz zu früher), absolut "Tote Hose". Kaum ein Neuer stellt ein. Wenige "Alte" stellen ein. Komentare und Bewertungen sind wenig. Woran mag das wohl liegen? LG. Dieter
Benutzerbild von emari
   emari
ich hoffe nach wie vor sehr darauf, dass wir früher oder später von der kochbar redaktion antworten bekommen und dann auch mal irgendwann erfahren werden, ob wir in zukunft wieder ordner kriegen oder nicht... ich habe auch wirklich gerne geduld in dieser frage und es ist mir klar, das die umsetzung ein wenig dauern wird...
es lähmt mich allerdings gewaltig, wenn ich nicht weiß, wie es hier weitergeht ... denn wenn wir in zukunft keine ordner mehr kriegen, dann muß ich wohl oder übel mein ganzes kochbuch umkrempeln und all meinen rezepten namen geben, unter denen ich dann wieder alles leichter finde ...sollten wir aber später doch wieder ordner kriegen, dann will ich mir die prozedur 650 rezepte umzubenennen verständlicherweise ersparen... also liebe redaktion, es kann doch nicht so schwer sein eine entscheidung (dafür oder dagegen) zu treffen !!! ich hab diesbezüglich vor einigen tagen erneut eine anfrage per mail direkt an die redaktion geschickt... leider (bisher) keine antwort !!! das gefühl vollkommen ignoriert zu werden fühlt sich nicht so toll an !!!
tja leute, das ist ein kleiner einblick in die sorgen die wir user mit vielen rezepten momentan haben ... es ist mir klar, das user mit weniger rezepten das nicht so gut nachvollziehen können, weil es sie nicht so schwer trifft ... ich hoffe aber dennoch, dass man versucht sich auch mal in unsere lage hinein zu versetzen... und wenn ihr trotzdem unser anliegen als "meckern" versteht, dann kann ich's auch nicht ändern ...
Benutzerbild von rainbow3
   rainbow3
Ich hab mir die Arbeit damals auch gemacht, als ich immer mehr Rezepte eingestellt hatte und hab alles nachgetragen (da waren es auch schon ein paar hundert), damals gab es noch keine Ordner. Jetzt bin ich froh, dass ich zumindest bei meinen Eigenen in meinem Kochbuch alles übersichtlich habe. Mittlerweile sind es über 2000 Rezepte und wenn ich die nicht sortiert hätte, dann hätte ich schon längst den Überblick verloren. Soo lange gab es die Ordner ja auch gar nicht, aber sie waren für die Favoriten schon sehr praktisch.