Suche nach: „Wachsbohnensalat Rezepte“

Videorezept
Darum sollten Sie Bohnen nie mit Salz kochen! Video-Tipp

Darum sollten Sie Bohnen nie mit Salz kochen!
Darum sollten Sie Bohnen nie mit Salz kochen! Video-Tipp
PT156S
Lade...
Beim Laden der Rezepte ist leider ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es erneut.
Es konnten keine weiteren Rezepte gefunden werden.

Wachsbohnensalat – zart und fein

Die Wachsbohnen-Saison dauert im Sommer nur wenige Wochen. Diese Zeit sollten Sie nutzen, um Wachsbohnensalat einmal aus frischen Bohnen zuzubereiten. Der feine, zarte Geschmack wird Sie begeistern. Wachsbohnen sind außerdem kalorienarm, enthalten aber viele wertvolle Inhaltsstoffe wie Kalium, Calcium, Magnesium, Eisen und Zink. Beachten Sie jedoch, dass Sie frische Wachsbohnen immer mindestens zehn Minuten lang kochen müssen. So wird das in ihnen enthaltene Phasin unschädlich gemacht, das zu Magenbeschwerden führen kann.

Frische Wachsbohnen erkennen

Frische Wachsbohnen können Sie beim Einkauf daran erkennen, dass sie keine Flecken haben. Die Farbintensität hingegen sagt nichts über die Reife der Bohnen aus, die variiert von Sorte zu Sorte. Wenn Sie ganz sicher gehen wollen, frische Ware zu erhalten, dann brechen Sie eine Wachsbohne entzwei. Wenn die Bruchstelle saftig und feucht ist, ist die Bohne frisch. Sind die Bohnen weich und geben beim Biegen nach, dann sind sie im Zweifelsfall schon älter.