Mit Bohnen gefüllte Paprikafrüchte

1 Std 30 Min leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Gemüsepaprika (je nach Größe) rvtl. 6 4 Stk.
Weiße Bohnen 500 g
Öl 0,25 Liter
Zwiebeln 1 kg
Petersilie 1 Bund
Selerieblätter 2 Stk.
Knoblauchzehen 3 Stk.
Paprika (Edelsüß) 1 TL
Mehl 1 TL
Salz / Pfeffer etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
824 (197)
Eiweiß
1,1 g
Kohlenhydrate
4,5 g
Fett
19,7 g

Zubereitung

1.Die weißen Bohnen mit Wasser ansetzen und leise kochen lassen, vom Herd nehmen, zudecken und in diesem Wasser abkühlen lassen.

2.Dann abgiesen und gut abtropfen lassen.Anschließend in heißem Öl dünsten, dabei oft umrühren. Jetzt wieder soviel Wasser auffüllen, daß die Bohnen gerade bedeckt sind und leise köcheln lassen.

3.Inzwischen die Zwiebeln schälen und in dünne Scheiben schneiden, ein Sträuschen Petersilie sowie die Sellerieblätter hacken, die Knoblauchzehen zerdrücken.

4.Die Zwiebeln in ca. 1/4 Öl geben und glasig werden lassen, den Teelöffel Mehl darüber streuen, anschwitzen und vom Feuer nehmen.

5.Jetzt die Zwiebeln mit rotem Paprikagewürz (edelsüß Paprika gemahlen), Salz, frisch gemalenem Pfeffer, Petersilie, Selerieblätter sowie dem Knoblauch vermischen und die Bohnen mit dem Kochwasser dazugeben. Sollte die Flüssigkeitsmenge nicht ausreichen, noch etwas kochender Wasser dazugießen.

6.Nun die Paprikafrüchte vorbereiten: Deckel abschneiden, Stiele und Kerne entfernen. Die Paprika mit den Bohnen füllen und in ein irdenes Gefäß legen, dessen Boden und Wände mit Öl eingerieben wurden. Etwas Bohnen zurückbehalten, um diese dann in die Zwischenräume zu geben. mit etwas Brühe auffüllen und und eine halbe Stunde bei mitlerer Hitze in der Röhre backen. Sollte warm Aufgetragen werden, ein Rest schmeckt aber auch kalt sehr gut.

Auch lecker

Kommentare zu „Mit Bohnen gefüllte Paprikafrüchte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mit Bohnen gefüllte Paprikafrüchte“